Weltdiabetestag: Laufen für die Diabetes-Prävention

In gut 40 Tagen ist Weltdiabetestag. Er wurde 1991 von der internationalen Diabetes-Föderation (IDF) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als weltweiter Aktionstag eingeführt, um auf die steigende Verbreitung des Diabetes mellitus aufmerksam zu machen. Das Motto für die Jahre 2009 bis 2013: “Diabetes-Aufklärung, -Schulung und -Prävention”. Die Aufklärung ist Aufgabe der Medien, die Schulung übernehmen Lehrer oder Diabetesberater, nur die Prävention ist eine Herausforderung für jeden Einzelnen!

Ja - auch für Sie! Beginnen Sie jetzt damit. Überdenken Sie Ihren Speiseplan und laufen Sie dem Diabetes davon. Jeden Tag mindestens 3.000 Schritte extra sind ein guter Anfang. Nutzen Sie morgen den zusätzlichen freien Tag und bringen Sie mehr Bewegung in Ihr Leben. Wer mindestens fünfmal in der Woche eine halbe Stunde lang zügig spazieren geht, senkt sein Diabetesrisiko enorm und erhöht die Empfindlichkeit der Zellen für das Insulin.

Weitere Informationen zur Diabetes-Prävention und zum Weltdiabetestag finden Sie auf dem Diabetes-Portal DiabSite. Ich habe heute meine 3.000 Schritte schon geschafft und wünsche Ihnen einen schönen Feiertag mit viel Bewegung!

Kommentar verfassen