Einträge von Dienstag, 28. Juni 2011

nach oben
Dienstag, 28. Juni 2011

Was wissen Sie über Diabetes?

Logo vom DiabSite Diabetes-Radio Wenn alte Schlager, laute Technoklänge und der Duft von frisch gegrillten Bratwürstchen durch die Fenster der DiabSite-Redaktion dringen, ist es wieder so weit: Europas größtes Lesbisch-schwules Straßenfest öffnet seine Pforten. Zu diesem “Fest der Liebe” kommen eine Woche vor dem Christopher Street Day alljährlich nicht nur Schwule, Lesben und Transvestiten. Auch Familien, Rentner und heterosexuelle Paare Schaufensterpuppe in regenbogenfarbenem Kleid erfreuen sich an dem bunten Treiben. DiabSite-Redakteurin Helga Uphoff nutzte die Gelegenheit für spontane Straßen-Interviews. Brennend interessiert die Typ-1-Diabetikerin, was Bürgerinnen und Bürger über den Diabetes mellitus wissen. Die Antworten waren überraschend: Das Diabetes-Wissen in einer “Szene”, die sich vielleicht eher mit gesundheitlichen Themen beschäftigt, ist erstaunlich gut. Dass einige Antworten mehr zum Schmunzeln anregen, ist gewiss der guten Stimmung auf dem Straßenfest geschuldet. Einen Ausschnitt der Umfrage können Sie sich ab sofort im DiabSite Diabetes-Radio, dem Podcast der DiabSite, anhören.

Gesundheitstouristische Aktivangebote für Menschen mit Diabetes

Erstmals wurden die Gewinner des Ideenwettbewerbs Gesundheitswirtschaft auf der Nationalen Branchenkonferenz in Rostock präsentiert. Ministerpräsident Sellering und Wirtschaftsminister Seidel haben auf dem offiziellen Abendempfang der 7. Nationalen Branchenkonferenz die acht erfolgreichen Sieger vorstellt und auszeichnet. Das Konzept eines Zentrums für personalisiertes Diabetes-Management war dabei. Nachricht lesen

Menschen mit Diabetes nach Leitlinien behandeln

Leitliniengerechte Behandlung in spezialisierten Zentren, Kliniken und Praxen erhöht die Versorgungsqualität der Patienten – insbesondere bei chronischen Krankheiten wie Diabetes. Seit 2005 zertifiziert die Deutsche Diabetes-Gesellschaft (DDG) diabetesspezifische Behandlungseinrichtungen nach Stufe 1 und Stufe 2. Stufe 1 entspricht ab sofort der “Basisanerkennung DDG”, Stufe 2 dem “Diabetologikum DDG mit diabetesspezifischem Qualitätsmanagement”. Nachricht lesen