Einträge von Montag, 4. September 2006

nach oben
Montag, 4. September 2006

Bessere Aufklärung über die Ursachen von Herzinfarkt und Schlaganfall

Das fordert die “Look Closer Coalition” - ein internationaler Zusammenschluss von zahlreichen Patientenorganisationen aus den Bereichen Gefäßkrankheiten, Schlaganfall und Diabetes - in ihrem kürzlich veröffentlichten Bericht. Denn häufig, so die Organisation, werden Präventivmaßnahmen von Patienten nicht befolgt, weil ihnen die Zusammenhänge - etwa zwischen Diabetes und einem Herz- oder Schlaganfall - nicht bewusst sind. Nachricht lesen

CRT verringert Sterblichkeitsrate bei Herzinsuffizienz und zusätzlichem Diabetes

Herzinsuffizienz-Patienten mit und ohne Diabetes profitieren von der so genannten Resynchronisationstherapie (CRT). Eine aktuelle Studie belegt, dass die CRT bei Patienten mit einer leichten oder starken Herzinsuffizienz und zusätzlichem Diabetes mellitus zu einer Reduktion der Sterblichkeitsrate führt, die der Reduktion der Gesamtmortalität bei Patienten ohne die Begleiterkrankung Diabetes mellitus entspricht. Die Therapie bewirkt eine Verbesserung der Herzfunktion, wodurch sich die Zahl der Todesfälle durch plötzlichen Herztod deutlich verringert. Nachricht lesen