Dessert: Gefüllte Früchte mit Frischkäse

Rezeptfoto Das Dessert ist die Krönung eines guten Essens. Auch wer auf Kalorien achten will/muss, braucht auf den Nachtisch nicht zu verzichten, wenn er statt Pudding, Tiramisù oder Eis zum Beispiel Gefüllte Früchte mit Frischkäse wählt. Die Früchte dieses Nachtischs (Papaya, Babyananas und Melone) machen ihn zu einem Schlankmacher und wahren Anti-Aging-Mittel. Das Bromelain in der Ananas wirkt durchblutungsfördernd und beugt Entzündungen vor. Ihr hoher Gehalt an Antioxidantien wie Vitamin C, Vitamin E und Selen sorgt für eine Reduktion freier Radikale, die für die Hautalterung zuständig sind. Auch Papayas wirken antioxidativ und entzündungshemmend. Außerdem enthalten sie hautstärkende Vitamine des B-Komplexes. Die kalorienarme Melone bietet eine breite Palette von Mineralstoffen und Vitaminen, die gerade jetzt vor Erkältungskrankheiten schützen können. Noch mehr verführerische Süßspeisen und Desserts finden Sie - wie immer mit allen wichtigen Nährwert- und BE-Angaben - in der großen Rezeptdatenbank auf dem Diabetes-Portal DiabSite. Wir wünschen guten Appetit und freuen uns auf Ihre Kommentare in diesem Diabetes-Weblog!

Ein Kommentar zu “Dessert: Gefüllte Früchte mit Frischkäse”

  1. Birgit schreibt:

    Das Rezept sieht wirklich verführerisch aus. Ich werde es nächste Woche gleich ausprobieren.

Kommentar verfassen