Einträge von Dienstag, 5. April 2011

nach oben
Dienstag, 5. April 2011

Starkes Übergewicht senkt Heilungschancen von Brustkrebs

Eine aktuelle Studie zeigt, dass übergewichtige Frauen von einer Brustkrebstherapie weniger profitieren als normalgewichtige. Sie unterliegen einem deutlich erhöhten Risiko, erneut Krebs zu bekommen und daran zu sterben. In den Industrieländer ist jeder zweite übergewichtig und jeder sechste fettleibig. Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin warnt deshalb davor, dass Übergewicht die Heilungschancen von Erkrankungen herabsetzt, auch wenn diese keine unmittelbare Folge der übermäßigen Körperfülle sind. Nachricht lesen

Leistungssport und Diabetes

Triathletin Anne Fabian-Werner Triathletin meistert auch eine vierte Disziplin - ihren Diabetes: Geschafft! Scheinbar unendliche 42,195 Kilometer liegen hinter Anne Fabian-Werner. Der Lauf hat sie völlig erschöpft, ihre Muskeln schmerzen. Doch die Freude über die Traumzeit von 3 Stunden und 44 Minuten beim ersten Marathonlauf ihres Lebens lässt sie alle Strapazen vergessen. Das war 2007 in Hamburg. Nur vier Jahre später bestreitet die 35-jährige Krankenschwester aus Soest regelmäßig Wettkämpfe in einer der härtesten Ausdauersportarten überhaupt - im Triathlon. Auf diesen Erfolg kann sie stolzer sein als andere, denn bei den sportlichen Wettbewerben meistert sie noch eine “vierte Disziplin”: ihren Typ-1-Diabetes. Seit sie neun Jahre alt ist organisiert Anne Fabian-Werner ihren Alltag mit der Krankheit. Nachricht lesen

Warum unser Kopf Diäten sabotiert

Viele Menschen haben bereits verschiedene Diäten ausprobiert. Oft ist der Erfolg jedoch nicht von Dauer oder die Diät wird vorzeitig abgebrochen. Auch wenn der Wille noch so stark ist, eine Diät einzuhalten, ein Körperteil widerspricht und macht die guten Vorsätze zu Nichte: Die Rede ist von unserem “egoistischen Gehirn”, wie es der renommierte Hirnforscher Professor Dr. med. Achim Peters in Studien belegt. Das gleichnamige Buch ist gerade erschienen. Nachricht lesen