Rückblick der DiabSite-Redaktion

Ein ereignisreiches Jahr für das Diabetes-Portal DiabSite und das DiabSite Diabetes-Weblog geht zu Ende. Und da schaut auch die DiabSite-Redaktion einmal zurück und erinnert sich, wie es dazu kam, dass 2006 mehr als 1 Million Besucher, denen wir heute für ihr Interesse an unserer Arbeit und das entgegengebrachte Vertrauen danken, täglich etwas Neues auf der DiabSite lesen konnten.

Zum Jahresanfang haben wir vor allem unzählige Veranstaltungshinweise im Diabetes-Kalender veröffentlicht. Der Streit um die Verordnungsfähigkeit kurzwirksamer Insulinanaloga für Typ-2-Diabetiker rückte im Februar in den Mittelpunkt unserer Berichterstattung -eine Pressekonferenz jagte die nächste - und wir hielten Sie mit vielen Nachrichten auf dem Laufenden.

Seinen 6. Geburtstag feierte das Diabetes-Portal DiabSite Mitte März mit einem großen Gewinnspiel, an dem viele von Ihnen teilgenommen haben. Gleichzeitig haben wir den Bereich “Rezepte” ausgebaut und Ihnen im Laufe des Jahres zu vielen Anlässen - zum Beispiel Karneval, Ostern, Schulanfang, Weihnachten und Silvester - die passenden Rezeptideen vorgestellt.

Im Mai unterstützten wir im Rahmen der “Langen Nacht der Wissenschaften” ein Diabetes-Projekt der Freien Universität Berlin. Anschließend berichteten wir umfassend und beinahe life von der 41. Jahrestagung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft, die in diesem Jahr in Leipzig stattfand. Der Sommer stand dann mit gesunden Snacks und Nachrichten aus Interviews mit bekannten Kickern auch bei uns ganz im Zeichen der Fußball-Weltmeisterschaft.

Die Einarbeitung unserer neuen, vierbeinigen Mitarbeiter - wir berichteten hier mehrfach über die Webkater Dimi und Juri - aber auch gesundheitspolitische und andere Themen beschäftigten uns bis zum europäischen Diabetes-Kongress in Kopenhagen, zum Diabetikertag in Kassel und zum Weltdiabetestag 2006 mit seiner Zentralveranstaltung in Berlin. All diese Veranstaltungen haben wir im Herbst besucht und Sie zeitnah und aus erster Hand informiert.

Nebenbei haben wir Probleme mit dem Versand unseres Diabetes-Newsletters gelöst - den Sie jetzt übrigens häufiger lesen können - weitere Internetseiten erstellt und täglich mindestens einen Beitrag für dieses Weblog geschrieben. Schließlich starteten wir auf der DiabSite pünktlich zum 1. Dezember 2006 wieder den traditionellen Adventskalender mit Diabetes-Quiz.

Und natürlich haben wir längst wieder viele Pläne für das nächste Jahr geschmiedet, um Sie noch übersichtlicher, schneller und umfassender rund um den Diabetes zu informieren. Lassen Sie sich also überraschen, was Ihnen das Diabetes-Portal DiabSite 2007 bieten wird.
Die DiabSite-Redaktion wünscht Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr!