Innere Uhr bei Diabetes falsch eingestellt

Zink reguliert unseren Tagesrhythmus: Zink reguliert den menschlichen Tagesrhythmus. Das haben Forscher der Charité - Universitätsmedizin Berlin zusammen mit Wissenschaftlern der Johannes Gutenberg-Universität Mainz herausgefunden. Erste Ergebnisse dieser Grundlagenforschung veröffentlicht das Team jetzt in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Cell. Bei den großen Volkskrankheiten Krebs und Diabetes geht die innere Uhr falsch. Nachricht lesen