Einträge von Dienstag, 27. Mai 2008

nach oben
Dienstag, 27. Mai 2008

IQWiG publiziert neue Version seiner Allgemeinen Methoden

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat sein Methodenpapier überarbeitet und in der Version “Allgemeine Methoden 3.0″ am 27. Mai 2008 im Internet veröffentlicht. Das neue Dokument ist ab sofort verbindliche Grundlage für die wissenschaftliche Arbeit des IQWiG und seiner externen Sachverständigen sowie für die Kooperation mit den Auftraggebern. Die Änderungen gegenüber Version 2.0 hatte das Institut zuvor mehrere Monate mit seinem wissenschaftlichen Beirat und Vertretern einer breiten Fachöffentlichkeit diskutiert und beraten. Nachricht lesen

Blutzuckermessen wird jetzt bunt

Bunte Messgeräte von LifeScan Life is full of Colours: Mit der limitierten Sonderedition OneTouch® UltraEasy® Colour bringt LifeScan, Experte für Blutzuckerselbstkontrolle mit Sitz in Neckargemünd, Farbe in den Diabetesalltag. Trendig in Farbe und Design vereint das Blutzuckermesssystem fortschrittliche Technologie mit einfacher Handhabung. Ab sofort ist es in den kräftigen Farben Pink Glow und Limelight oder dezent in Coffee Black erhältlich. Da OneTouch UltraEasy Colour durch seine Farbe nicht an ein medizinisches Gerät erinnert, unterstützt es Menschen mit Diabetes darin, die Blutzuckermessung unbeschwerter in ihren Alltag zu integrieren. Nachricht lesen

Parodontitis - Krankheitsrisiko für den ganzen Körper

Älteres Ehepaar lachend Gesunde Zähne, gesundes Zahnfleisch und eine insgesamt gesunde Mundhöhle sind wichtige Voraussetzungen zum Schutz vor Allgemeinerkrankungen. Bei unzureichender Hygiene kann der Mund zur Eintrittspforte für schädliche Bakterien in den Körper werden. Vor allem Keime, die zu einer Entzündung des Zahnhalteapparates, einer Parodontitis, führen, können das Risiko für systemische Erkrankungen erhöhen. Wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass eine Parodontitis ein wesentlicher Risikofaktor für die Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, akuten und chronischen Atemwegserkrankungen, Diabetes und das metabolische Syndrom sein kann. Neueste Ergebnisse zeigen sogar, dass eine Parodontalbehandlung die Funktionsfähigkeit der Blutgefäße wieder verbessern kann. Nachricht lesen

Das neue Diabetes-Journal ist da

Diabetes-Journal Wissenswertes zum Diabetes bietet nicht nur das Internet. Neben vielen aktuellen Beiträgen finden Sie auf dem Diabetes-Portal DiabSite deshalb auch zahlreiche Hinweise zu Diabetes-Infos in gedruckter Form. In diesen Tagen erscheint das offizielle Organ des Deutschen Diabetiker Bundes, das Diabetes-Journal. Titelthema der Aktuellen Ausgabe ist die Kinderdiabetologie 2008. Hier erfahren Eltern u.a. was zu beachten ist, wenn das Kind mit Diabetes nach den großen Ferien in die Schule kommt. Außerdem gibt es Hintergrundinformationen zu gesundheitspolitischen Aspekten der Kinderdiabetologie und einen interessanten Artikel zum Thema “Langzeitkomplikationen bei Kindern und Jugendlichen” mit Diabetes. Um Politik geht es auch im Beitrag zur Jahrestagung der Deutschen Diabetesgesellschaft (DDG) in München. Hier hat DDG-Präsident Prof. Thomas Haak “diabetes DE” vorgestellt, die neue Dachorganisation für Diabetes in Deutschland, die künftig die Interessen der rund 7 Millionen Diabetiker besser vertreten soll. Fußball-Fans finden in der Juni-Ausgabe die besten Grilltipps zur EM, und wer schon immer wissen wollte, was es mit der Schaufensterkrankheit auf sich hat, kann dies im Diabetes-Journal lesen. Weitere Zeitschriften und Bücher für Diabetiker und Diabetes-Profis bietet Ihnen die DiabSite im Bereich Lesetipps. Einige Kundenmagazine stehen hier sogar zum direkten Download bereit. Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!