Einträge von Montag, 19. Mai 2008

nach oben
Montag, 19. Mai 2008

Liebe hält gesund - auch bei Diabetes!

Diabetes und Sexualität Doch gerade Diabetiker haben oft so ihre Schwierigkeiten beim Sex. Bei ihnen können Potenzstörungen gleich mehrere Ursachen haben. Neben Gefäß- und Nervenschädigungen können auch blutdrucksenkende Mittel oder orale Antidiabetika eine Rolle spielen. Natürlich kennt jeder Mann die Momente, in denen es mit der Liebe nicht so richtig klappen will: Sie gehören zum Leben wie ein Schnupfen. Erst wenn sexuelle Probleme dauerhaft auftreten, spricht man von einer erektilen Dysfunktion. Diese sollte jedoch nicht “mannhaft ertragen”, sondern behandelt werden. Das ist heute auch bei Diabetikern in vielen Fällen möglich. Es lohnt sich, zum Arzt zu gehen. Denn Liebe hält gesund - auch bei Diabetes. Was Sie sonst zum Thema Diabetes und Erektionsstörungen wissen sollten, erfahren Sie in unserem aktuellen Beitrag, den wir Ihnen heute mit freundlicher Genehmigung vom Informationszentrum für Sexualität und Gesundheit e.V (ISG) vorstellen. Wir danken dem ISG für die Publikationsgenehmigung im Bereich Lesefutter auf dem Diabetes-Portal DiabSite!