Wie viel Fett verträgt Ihr Herz?

“Weniger als man denkt und weniger als wir essen”, sagen die Wissenschaftler. Denn Übergewicht gilt heute als einer der Schlüsselfaktoren für das so genannte metabolische Syndrom. Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen und erhöhte Blutzuckerwerte können weitere Merkmale dieser sehr gefährlichen, aber weitgehend unbekannten Erkrankung sein. Patienten mit metabolischem Syndrom haben ein stark erhöhtes Risiko, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden. Nachricht lesen