10 Tipps für heiße Tage mit Diabetes

Diabetes-Tipps Die erste lange Hitzewelle hat Deutschland “eiskalt” erwischt. Und das schon im Mai. Mehrere Tage mit Temperaturen über 30 Grad gibt es sonst eher im Sommer. Überall steigt auch die Waldbrandgefahr. Daher liebe Raucher: Bitte keine Kippen aus dem Autofenster werfen oder unbedacht im Wald entsorgen. Gefährlich ist die Hitze für Kleinkinder und Senioren, die schnell austrocknen und wichtige Mineralstoffe verlieren. Aber auch Menschen mit Diabetes sollten bei hohen Temperaturen ein paar Dinge beachten. Für Diabetiker haben wir deshalb 10 Tipps für heiße Tage mit Diabetes erstellt. Teilen Sie diesen Link, damit viele Diabetiker die aktuelle Hitzewelle unbeschadet überstehen.