Das Protein mTOR reguliert Wachstum und Stoffwechsel

mTOR-Signalweg Gestörte mTOR-Signalwege begünstigen Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes: Das Protein mTOR ist ein zentraler Schalter, der das Wachstum und den Stoffwechsel reguliert. Die Fehlregulierung des mTOR-Signalweges begünstigt die Entstehung von Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes, Fettleibigkeit und Krebs. In der aktuellen Ausgabe des Wissenschaftsjournals „Proceedings of the National Academy of Sciences“ beschreiben Wissenschaftler vom Biozentrum der Universität Basel, wie gestörte mTOR-Signalwege in der Leber nicht nur den Leberstoffwechsel, sondern die gesamte Physiologie des Körpers beeinträchtigen. Nachricht lesen