Einträge von Donnerstag, 22. Januar 2009

nach oben
Donnerstag, 22. Januar 2009

Nacherfassung von Diagnosen für Morbi-RSA unzulässig

Josef Hecken “Krankenkassen, die Ärzte - zum Teil sogar mit Geldprämien - veranlassen, ihre Diagnosen nachträglich zu verändern, um mehr Geld aus dem Gesundheitsfonds zu bekommen, verhalten sich rechtswidrig” erklärte der Präsident des Bundesversicherungsamtes, Josef Hecken. Er will ein solches Verhalten in seinem Aufsichtsbereich nicht dulden. Nachricht lesen

KKH gibt Tipps zur Grippevorbeugung

Vorsorge ist vor allem für Risikogruppen wie Menschen mit Diabetes wichtig. Ob in Niedersachsen, Schleswig-Holstein oder Rheinland-Pfalz: Landauf, landab verbreitet sich derzeit die echte Virusgrippe, Influenza genannt. Die wirksamste vorbeugende Maßnahme ist allerdings die jährliche Grippeschutzimpfung, für die es auch jetzt noch nicht zu spät ist. Nachricht lesen

Individuelles Foliendesign für Blutzuckermessgerät GlucoTel

Für viele Kinder und Jugendliche, die von Diabetes betroffen sind, ist das Blutzuckermessen vor allem in der Schule und in der Freizeit mit Freunden eine oft peinliche, unangenehme Pflicht. Um den Messgeräten die medizinische Aura zu nehmen, bietet das Telemedizinunternehmen BodyTel Europe GmbH nun gemeinsam mit der 4TRONYX Entertainment GmbH bunte Klebefolien für die persönliche Gestaltung der Geräte an. Nachricht lesen

Diabetes kann Ursache für Magen-Darm-Beschwerden sein

Verstopfung, Blähungen oder Durchfall: Menschen mit Diabetes haben häufiger Magen-Darm-Probleme als Gesunde. Ursache ist oft eine “autonome Neuropathie” – eine Störung des Nervensystems, verursacht durch den Diabetes. Magen-Darm-Probleme sollten behandelt werden, wenn sie belasten und länger als vier Wochen auftreten. Für Menschen mit Diabetes ist dies besonders wichtig, so die Deutsche Diabetes-Gesellschaft (DDG): Die Störungen mindern nicht nur die Lebensqualität der Erkrankten, sondern können auch dazu führen, dass sich der Blutzucker schlecht einstellen lässt. Nachricht lesen