Einträge von Montag, 24. Dezember 2018

nach oben
Montag, 24. Dezember 2018

Operative Behandlung bei starkem Übergewicht

Dr. Felix Nickel Gesundheit und Lebensqualität verbessern sich: Die chirurgische Behandlung bei krankhaftem Übergewicht, der Adipositas, wirkt sich nicht nur positiv auf das Gewicht, sondern auch auf Begleiterkrankungen und Lebensqualität der Betroffenen aus. Das zeigte Privatdozent Dr. Felix Nickel, Master of Medical Education (MME), Chirurgische Universitätsklinik Heidelberg, in verschiedenen Studien und ist dafür nun mit dem Oskar Medizin-Preis 2018 ausgezeichnet worden. Der Preis, den die Stiftung Oskar-Helene-Heim jährlich auslobt, ist mit 50.000 Euro eine der höchstdotierten Auszeichnungen für Ärzte in Deutschland. Das Preisgeld soll in weitere Studien zur Adipositas- und minimalinvasiven Chirurgie fließen, um die positiven Effekte der Behandlung besser zu verstehen und die Therapiekonzepte weiterzuentwickeln. Zudem können die Eingriffe eine begleitende Zuckerkrankheit (Diabetes) beheben. Nachricht lesen

Rudolph, das Rentier mit der roten Nase

Rudolph, das Rentier mit der roten Nase “Hoch oben im Norden, wo die Nächte dunkler und länger und der Schnee viel weißer ist als in unseren Breitengraden, sind die Rentiere beheimatet. In jedem Jahr geht der Weihnachtsmann dort auf die Suche nach den stärksten und schnellsten Tieren, um seinen gewaltigen Schlitten durch die Luft zu befördern.” Rudolph, auch Rudolf oder kurz Rudi genannt, wurde hier geboren. In der Schule verspottete man ihn wegen seiner leuchtenden Nase. Doch er wurde zum Helden, als der Weihnachtsmann ihn brauchte, damit er ihm den Weg zu den Kindern zeigt. Mehr erfahren Sie auf der Seite: weihnachts-geschichten.com. Es gibt Bilderbücher, Lieder und Filme über das Rentier Rudolph mit der roten Nase. Heute haben wir vom Diabetes-Portal DiabSite diesen Beitrag für Sie aus dem Netz gefischt, um Diabetiker und Nicht-Diabetiker auf Weihnachten einzustimmen.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.