Das sollten Menschen mit Diabetes bei Reisen beachten

Gut geplant und für den Ernstfall gerüstet in den Urlaub: Ob Dschungelerlebnis in Indien, Strandurlaub auf Ibiza oder eine Route 66 Tour durch Amerika: Bei Reisen ins Ausland haben viele Menschen mit Diabetes Bedenken. Sie befürchten keine Hilfe zu erhalten oder sich nicht verständigen zu können, wenn beispielsweise der Blutzuckerspiegel entgleist. Dabei steht Urlaubserlebnissen nichts im Wege, sofern diese gut geplant sind. Was Patienten vor einer Reise beachten sollten und wieso sie dabei das Klima eine wichtige Rolle spielt, erklärt Diabetesberaterin Aline Didas im Chat von diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe am 7. Mai 2015. Fragen können ab sofort eingesendet werden. Nachricht lesen

Das könnte Sie auch interessieren: