Diabetischer Fuß

Sauerstofftherapie hilft bei Wundverschluss: Wenn Menschen mit einem sogenannten diabetischen Fußsyndrom zusätzlich zur konventionellen Behandlung eine sogenannte Hyperbare Sauerstofftherapie bekommen, kann das die Wundheilung begünstigen. Das stellt das Kölner Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) fest und sieht einen “Anhaltspunkt für einen Nutzen”. Bei anderen für Patientinnen und Patienten maßgeblichen Therapieaspekten zeigten sich laut dem Abschlussbericht weder Anhaltspunkte für einen Nutzen noch für einen Schaden. Nachricht lesen