Vitamin-D-ebatte: Diabetes durch Mangel

Vitamin-D und Diabetes „Vitamin D ist ein beliebtes Streitthema unter Ärzten. Diesmal geht es um einen Zusammenhang mit Diabetes. Laut einer gerade veröffentlichten Studie sollen Patienten mit Vitamin-D-Mangel ein fünffach erhöhtes Diabetes-Risiko haben im Vergleich zu Menschen ohne Mangel.“ Lesen Sie mehr über die Blutwerte für den Mangel an Vitamin D und das daraus folgende Risiko für Typ-2-Diabetes unter: DocCheck News. Diesen interessanten Beitrag hat das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite heute für Sie aus dem Netz gefischt.