Einträge von Donnerstag, 11. Mai 2017

nach oben
Donnerstag, 11. Mai 2017

Diabetes und Bluthochdruck gehören zu den häufigsten Ursachen für chronische Nierenerkrankungen

Therapietreue für Erfolg der Bluthochdruck-Behandlung entscheidend Bluthochdruck rechtzeitig erkennen und konsequent behandeln: Fast jeder dritte Deutsche ist von Bluthochdruck betroffen, das sind 20 bis 30 Millionen Menschen. “Weil Bluthochdruck - neben Diabetes - zu den häufigsten Ursachen für chronische Nierenerkrankungen gehört, ist die Aufklärung über die Volkskrankheit so wichtig”, erläutert der Nieren- und Hochdruckspezialist und KfH-Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. med. Dieter Bach anlässlich des Welt Hypertonie Tages am 17. Mai 2017 unter dem Motto: Therapietreue - Arzt und Patient in gemeinsamer Verantwortung. Nachricht lesen

Tag der Pflege: Mangel an Diabetes-Qualifikation - DDG startet neue Weiterbildung

Die Zahl diabeteskranker Patienten steigt kontinuierlich an, ob in Kliniken, Altenheimen oder in der ambulanten Pflege. “Doch häufig fehlen Pflegekräfte mit spezifischen Diabeteskenntnissen“, erklärt Professor Dr. med. Baptist Gallwitz anlässlich des “Tages der Pflege” am 12. Mai 2017. Um die Kompetenz im Umgang mit der Stoffwechselerkrankung zu stärken, wird die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) im kommenden Jahr Kompaktkurse “Basisqualifikation Diabetes Pflege” anbieten. Nachricht lesen