Einträge von Donnerstag, 3. September 2015

nach oben
Donnerstag, 3. September 2015

Initiativgruppe “Früherkennung diabetischer Augenerkrankungen”

Netzhautuntersuchung erlaubt Einschätzung des Langzeitrisikos bei Diabetes mellitus: Veränderungen des Augenhintergrunds bei Diabetes mellitus, die die Sehkraft bedrohen, bilden sich meist erst aus, wenn die Erkrankung bereits einige Jahre besteht. Da die Patienten die Miterkrankung ihrer Augen zu Beginn selbst nicht bemerken, ist es sehr wichtig, dass die Netzhaut, also jene Struktur des Auges, an der die krankhaften diabetischen Veränderungen zu Tage treten, regelmäßig durch den Augenarzt untersucht wird. Nur so kann die Erkrankung im Frühstadium erkannt und behandelt werden. Eine aktuelle Studie unterstreicht jetzt die Bedeutung in der Netzhautperipherie gelegener krankhafter Veränderungen für das Fortschreiten der sog. diabetischen Retinopathie (lateinisch: retina = Netzhaut). Nachricht lesen

Geschichten von Patienten mit diabetischer Neuropathie

Vesela Topic Viele Wege führen zu gesunden Füßen: Sie kribbeln, brennen, sind taub oder schmerzen: Die Füße von Diabetikern können die unterschiedlichsten Signale senden, wenn eine diabetische Neuropathie vorliegt. Betroffene sollten rechtzeitig “hinhören”. Denn je eher die Nervenfunktionsstörung erkannt wird, umso besser kann man ihr und ihren schwerwiegenden Folgen entgegenwirken. Drei Patienten haben ihre persönliche Geschichte erzählt. Nachricht lesen

Erfolgreiche Insulinpumpentherapie

Zuverlässigkeit und gute Schulung sind Voraussetzung: Von den etwa sechs Millionen Menschen mit Diabetes in Deutschland tragen etwa 40.000 eine Insulinpumpe, darunter auch über 5.000 Kinder und Jugendliche. Viele Pumpenträger schätzen im Alltag die Unauffälligkeit und die unkomplizierte Handhabung des Geräts in der Größe eines Smartphones. Allerdings setzt die Pumpentherapie eine hohe Therapietreue und geschulten Umgang mit dem Gerät voraus und ist nicht für jeden Menschen mit Diabetes geeignet. Darauf weist diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe hin. Nachricht lesen