Einträge von Samstag, 23. Mai 2015

nach oben
Samstag, 23. Mai 2015

Nach dem Tumor kam der Diabetes

Stefanie K mit ihren Kindern Diabetes und Ernährung im Detail betrachtet: Ob jemand einen Typ-2-Diabetes entwickelt oder nicht, hängt auch von seiner Ernährung ab. Gesättigte Fettsäuren gelten dabei als ein Risikofaktor. Doch so direkt ist der Zusammenhang nicht, zu diesem Ergebnis kamen jetzt schwedische Forscher. Milchprodukte mit hohem gesättigtem Fettanteil wie Sahne und Käse bieten möglicherweise sogar einen Schutz vor Typ-2-Diabetes. Nachricht lesen

Diabetes Kongress 2015

Mehr als 6.000 Teilnehmer diskutierten über maßgeschneiderte Therapien: Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat ihre 50. Jahrestagung erfolgreich abgeschlossen. Mehr als 6.000 Teilnehmer diskutierten unter dem Motto “Personalisierte Diabetologie: innovativ, individuell, nachhaltig” neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur Entstehung, Vorbeugung und Therapie des Diabetes mellitus. Ein großer Erfolg war auch der erstmals angebotene Programmteil “Diabetes kompakt für die Hausarztpraxis”, der gemeinsam mit dem Hausärzteverband organisiert wurde. Der Diabetes Kongress 2015 fand vom 13. bis 16. Mai 2015 im CityCube Berlin statt. Nachricht lesen

Präventionskonferenz: Ärzte fordern Sitz und Stimme

Der 118. Deutsche Ärztetag hat vom Gesetzgeber für die Ärzteschaft Sitz und Stimme in der mit dem Präventionsgesetz geplanten Nationalen Präventionskonferenz gefordert. Die Abgeordneten wiesen auf die zentrale Position der Ärzte bei der Prävention hin. “Sie sind die wichtigsten Ansprechpartner für Patientinnen und Patienten und können direkten Einfluss auf deren Gesundheitsverhalten nehmen. Sie kennen die gesundheitlichen Belastungen der Bevölkerung und spezifischer sozialer Gruppen”, heißt es in der Entschließung des Ärzteparlaments. Nachricht lesen