Einträge der Kategorie 'DiabSite Diabetes-Weblog'

nach oben
Dienstag, 19. Februar 2019

Medizinische Geräte für Menschen mit Diabetes

MyStar Extra Das Diabetes-Portal DiabSite stellt Insulinpens, Pen-Nadeln, CGM-Systeme, Insulinpumpen und Blutzuckermessgeräte vor. Sie unterstützen das Diabetes-Selbstmanagement. Aus der modernen Therapie sind diese Hilfsmittel nicht mehr wegzudenken. Im Bereich Medizinische Geräte finden Sie eine Übersicht der wichtigsten in Deutschland erhältlichen Produkte. In der DiabSite-Kategorie Blutzuckermessgeräte stellt die Sanofi-Aventis Deutschland GmbH ihr Blutzuckermesssystem MyStar Extra mit einem Bild und einem ausführlichen Funktionsdatenblatt vor. Für die Nachbestellung der passenden Teststreifen zum MyStar Extra oder jedem anderen Blutzuckermessgerät verwenden Sie am besten die jeweils angegebene Pharmazentralnummer PZN.

nach oben
Sonntag, 17. Februar 2019

Wir zeigen Diabetikern und Fachleuten wo man sich zum Thema trifft

Termine für Selbsthilfegruppen und Kongresse oder Workshops finden Diabetes-Interessierte auf der DiabSite. Heute stellen wir Ihnen wieder drei interessante Veranstaltungen vor:

  • 25.02.2019 - München - Bowling - wir geben uns die Kugel
  • 04.03.2019 - Vienna, Austria - Diabetes-Innovations2019
  • 06.03.2019 - Wolfsburg - Wissenswertes zur Insulinpumpentherapie

Da war jetzt nichts für Sie dabei? Dann stöbern Sie wieder einmal in unserem großen Diabetes-Kalender. Mit uns bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

nach oben
Samstag, 16. Februar 2019

Diabetes: Hightech-Kapsel soll Insulin-Spritze ersetzen

Insulin spritzen bei Diabetes “415 Millionen Menschen weltweit leiden unter Diabetes Typ 2. Viele müssen sich mehrfach am Tag Insulin spritzen, um ihren Blutzuckerspiegel zu regulieren. Weil das schmerzhaft ist, suchen Forscher seit Jahrzehnten nach Alternativen. Ihre neueste Idee: Eine Hightech-Pille”. Hier spritzt sich eine Diabetikerin Insulin in den Bauch. Doch mit cleveren Pillen könnte die Injektion künftig schmerzfrei durch die Magenwand erfolgen. Mehr zum Thema “Insulin-Kapseln” erfahren Sie auf der folgenden Seite von: Deutschlandfunk. Diesen Beitrag hat das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite für Sie aus dem Netz gefischt.

nach oben
Dienstag, 12. Februar 2019

Elektronische Patientenakte und digitale Technologien

Professor Dr. med. Dirk Müller-Wieland, Präsident der Deutschen Diabetes Gesellschaft Neue Chancen für die Diabetesversorgung und -forschung: Digitale Transformation verändert die Medizin inhaltlich und strukturell in allen Bereichen, wie zum Beispiel Forschung, Diagnostik, Monitoring, Therapie, Versorgung sowie Beratung, Aufklärung, Screening und Prävention. Bei einem derart tiefgreifenden Wandel ist es die Rolle einer themen- beziehungsweise krankheitsspezifischen wissenschaftlichen Fachgesellschaft, wie zum Beispiel der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG), sich primär durch die Formulierung von konkreten medizinischen Standards aktiv in die Gestaltung mit einzubringen. Die DDG sieht es als ihre Aufgabe beim Thema Digitalisierung, den Handlungsrahmen für den Wandel und damit eine erkennbare Positionierung basierend auf medizinischen Standards intern und extern darzulegen. Nachricht lesen

nach oben
Montag, 11. Februar 2019

Geschichten, die das Leben mit Diabetes schreibt

Webkater des Diabetes-Portals DiabSite An nasskalten Wintertagen - einen solchen hatten wir gestern in Berlin - lese ich gerne spannende Geschichten. Für einen Krimi reichte die Zeit nicht. Doch wo findet man auf die Schnelle eine kurze und gleichzeitig spannende Geschichte? Natürlich auf dem Diabetes-Portal DiabSite. Ich ging in den Bereich Diab-Stories. Dort fand ich schnell, was ich suchte. Vom Schutzengel geleitet: So hat eine Besucherin vor langer Zeit ihre Geschichte genannt. Katzen hatten sie aus einer schweren Unterzuckerung geholt. Dass Hunde bei unterzuckerten Diabetikern aktiv werden können, ist bekannt, aber Katzen? Ja, auch sie tun es. Spätestens wenn sie Hunger haben, versuchen sie ihren “Dosenöffner” zu wecken. Wir wünschen Ihnen eine kurzweilige Lektüre! Gewiss haben Sie auch schon etwas mit Ihrem Diabetes erlebt? Schreiben Sie es auf und schicken Sie Ihre Story an die DiabSite! Wir freuen uns auf neue Geschichten, die Diabetikern Mut machen und der Krankheit den Schrecken nehmen.

nach oben
Sonntag, 10. Februar 2019

Wo treffen sich Diabetes-Interessierte?

Das erfahren Diabetiker, Angehörige, Experten und andere Interessierte auf der DiabSite. Im großen Diabetes-Kalender der DiabSite. finden sie Diabetikertage, Treffen von Selbsthilfegruppen, Kongresse und mehr, zum Beispiel:

  • 14.02.2019 - Augsburg - Insulin-Pen mit Gedächtnis und aktuelle Blutzuckermessgeräte
  • 19.02.2019 - Blankenfelde-Mahlow - Diabetiker - Hüte Dein Augenlicht!
  • 20.02.2019 - Berlin - 12th International Conference on Advanced Technologies & Treatments for Diabetes

Möchten Sie ein Treffen für Diabetes-Interessierte bekannt geben, nutzen Sie unser Formular. Gerne veröffentlichen wir Ihre Veranstaltung gratis, weil der Informations- und Erfahrungsaustausch für Diabetiker und Profis wertvoll ist.

nach oben
Freitag, 8. Februar 2019

Der Umwelt zur Liebe: So entsorgst du deinen Diabetes-Müll

“Das Thema Plastikmüll geht uns alle an. Doch sehen wir wirklich über den Tellerrand? Uns wird über die Medien die Schattenseite des Plastikbooms aufgezeigt: Unmengen an Müll, der nicht verrotten mag. Im Alltag ist das Problem bei vielen jedoch noch nicht angekommen. Die Videos, die wir von plastikverseuchten Stränden in den sozialen Netzwerken sehen und die ungeheuren Mengen an Plastik, die in den Kadavern gestrandeter Tiere gefunden werden, scheinen uns noch zu weit weg. Dabei betrifft uns das Problem alle und wir können und sollten alle die Welt ein bisschen sauberer halten … Fangen wir doch direkt damit an. Auch in Sachen Diabetes können wir einiges zum Wohle unserer Umwelt tun!” Was wir tun können und wie, erfahren Sie auf der Seite: Diabetiker.Info. Diesen wichtigen Beitrag zum Thema “Umweltschutz” hat das Diabetes-Portal DiabSite für Sie aus dem Netz gefischt.

nach oben
Sonntag, 3. Februar 2019

Helfer für die DiabSite

Birgit Ruben unterstützt das Diabetes-Portal DiabSite So ein großes Projekt wie die DiabSite braucht Helfer. Zu den eifrigsten Unterstützern des Diabetes-Portals DiabSite gehört Birgit Ruben. Sie pflegt Nachrichten und Rezepte ein. Außerdem bügelt sie beim Korrekturlesen einige Fehler aus. Sie möchten wissen, warum sie die DiabSite unterstützt? Das erfahren Sie auf der Seite: Unterstützer. Wir von der DiabSite sagen Frau Ruben und allen weiteren Helfern heute von Herzen “Danke schön!”.

Termine von Diabetiker-Selbsthilfegruppen

Menschen mit Diabetes treffen sich, um Erfahrungen auszutauschen oder Vorträge zu hören. Das ist interessant. Oft bekommen Diabetiker dabei nützliche Tipps für den Alltag und Ratschläge von Referenten. Nutzen Sie die Angebote zum Beispiel in:

  • 07.02.2019 - Nienburg/Weser - Diabetes aus der Sicht des Kardiologen
  • 08.02.2019 - Kassel - Diabetes und Impfungen
  • 11.02.2019 - Nördlingen - Mögliche Wechselwirkungen bei häufig benötigten Medikamenten

Sie möchten sich auch mal mit anderen Diabetikern treffen? Unser Diabetes-Kalender verrät Ihnen, wo das auch in Ihrer Nähe möglich ist. Wir wünschen Ihnen und allen Selbsthilfegruppen viel Spaß bei den Treffen!

nach oben
Freitag, 1. Februar 2019

Umfrage zur Kontaktallergie auf aufklebbare Blutzuckersensoren

Kontaktallergie bei Glukosemessung Sie reagieren allergisch auf Sensoren zur kontinuierlichen Glukosemessung? Dann könnte das so oder schlimmer aussehen. Kennen Sie das Problem? Dann nehmen Sie jetzt an einer anonymen Online-Umfrage der Technischen Universität München teil. So können Sie nützliche Erfahrungen teilen und Einfluss auf die Hersteller nehmen. Es lohnt sich also für Sie, rund 10 Minuten Ihrer kostbaren Zeit zu investieren. Abgefragt werden u. a. der Diabetes-Typ, die Krankheitsdauer, Alter und Geschlecht sowie die bisher verwendeten Systeme zur Glukosemessung. Im Mittelpunkt stehen aber die Hautreaktionen, ihr Auftreten und Tipps zu ihrer Vermeidung. Hier geht es zur Umfrage. Falls Sie weitere Diabetiker mit Hautirritationen nach Verwendung eines aufklebbaren Sensors kennen, leiten Sie diesen Link bitte weiter. Den Beitrag hat das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite für Sie aus dem Netz gefischt.