Einträge der Kategorie 'DiabSite Diabetes-Weblog'

nach oben
Mittwoch, 18. April 2018

Experten-Interview: “Wir brauchen ein digitales Diabetes-Präventionszentrum”

Prof. Martin Hrabe de Angelis “Schätzungen zufolge ist in Deutschland nahezu jede/r Zehnte von Diabetes betroffen. Die Kosten für Prävention, Therapie und Arbeitsausfälle belaufen sich nach Angaben der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) auf mehr als 16 Milliarden Euro im Jahr. Entsprechend groß ist der Bedarf an moderner Versorgungsforschung. Im Interview mit dem Diabetesinformationsdienst erklärt Prof. Dr. Martin Hrabe de Angelis, Vorstandsmitglied des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung (DZD), die Idee eines digitalen Diabetes-Präventionszentrums.” Das vollständige Interview finden Sie zum Nachlesen auf der Seite vom: Diabetesinformationsdienst-München. Diesen Beitrag hat das Diabetes-Portal DiabSite für Sie aus dem Netz gefischt.

nach oben
Samstag, 14. April 2018

Überall treffen sich Menschen mit Diabetes

Wo und wann, das erfahren Sie im DiabSite Diabetes-Kalender. Er bietet Hinweise zu Diabetikertagen, Treffen von Selbsthilfegruppen und für Diabetes-Experten Termine von Kongressen und Workshops. Heute exemplarisch drei Termine für Diabetiker:

  • 21.04.2018 - Hamburger - 14. Hamburger Diabetikertag
  • 24.04.2018 - Wien - Bewegung im Sechsten mit Lehrerin
  • 28.04.2018 - Bad Kissingen - 20. Bad Kissinger Insulinpumpentreffe

Viele weitere Veranstaltungshinweise finden Sie im internationalen Diabetes-Kalender der DiabSite. Unser Tipp: Nutzen Sie die vielfältigen Angebote!

nach oben
Montag, 9. April 2018

DiRECT-Studie: Radikale Diät heilt Typ-2-Diabetes

“Mithilfe einer strikten Diät angeleitet durch die Hausarztpraxis lässt sich ein Typ-2-Diabetes weghungern. Das legen die Daten der Diabetes Remission Clinical Trial (DiRECT) nahe, die im Fachjournal ‘The Lancet’ veröffentlicht wurden. Die Teilnehmer im Interventionsarm verloren im Schnitt 10 kg Körpergewicht gegenüber 1 kg in der Vergleichsgruppe. Knapp die Hälfte erreichte eine Diabetes-Remission im Vergleich zu 4 Prozent ohne Diät-Programm. Die Ergebnisse könnten die Behandlung des Typ-2-Diabetes revolutionieren, mutmaßt einer der Studienleiter, Professor Dr. Roy Taylor von der Universität Newcastle. Wichtig sei jedoch ein langfristiges Gewichtsmanagement und Bewegung, betont Koautor Professor Dr. Michael Lean von der Universität Glasgow.” Weiterlesen unter: Pharmazeutische Zeitung online. Diesen Beitrag hat die DiabSite für Sie aus dem Netz gefischt.

nach oben
Samstag, 7. April 2018

Termine für Diabetiker und ihre Behandler

Zahlreiche Veranstaltungen zum Thema finden Menschen mit Diabetes, Ärzte und Diabetesberater/innen auf der DiabSite. Zum Beispiel:

  • 14.04.2018 - Bad Mergentheim - 27. Diabetes-Seminar für Apotheker
  • 16.04.2018 - Mülheim - Diabetes im Alltag mit Diabetiker-Kaffeeklatsch
  • 18.04.2018 - Calw - Vorteile des Curaplans und Beantragung FreeStyle Libre

In unserem Diabetes-Kalender gibt’s noch viel mehr Termine für Diabetes-Interessierte. Die Veranstalter freuen sich auf Ihren Besuch.

nach oben
Montag, 2. April 2018

Ostern mit den Webkatern des Diabtes-Portals DiabSite

Juri und Dimi vom Diabetes-Portal DiabSite Die gesamte DiabSite-Redaktion hat die Osterfeiertage in vollen Zügen genossen. Dazu gehören seit Sommer 2006 auch die beiden Webkater Juri und Dimi. Sie waren damals so klein. Als Musen der menschlichen Redaktionsmitglieder haben sie heute alle “Pfoten” voll zu tun. Etwas ruhiger geht es hier an Feiertagen zu. Die Kater lieben Ostern wegen der bunten Eier ganz besonders.

Dimi bewundert Ostereier Dimi zählt hier die Ostereier auf dem Teller. Keine leichte Aufgabe für einen alten Kater. Sind es neun, elf oder doch nur zehn? “Warum liegen die nicht in einer Reihe nebeneinander auf dem Tisch?” Weil Menschen Juri spielt mit Ostereiern entschieden haben, dass sie auf dem Teller netter aussehen. Stop Juri - mit Ostereiern spielt man nicht! Auch wenn sie noch so gut riechen, weil sie ihren Glanz der Einreibung mit einer Speckschwarte verdanken. Doch wir wollen diese Ostereier schließlich noch essen. Wir hoffen, auch Sie haben Ostern genossen, und wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken.

Sie können diesen Beitrag übrigens kommentieren, wenn Sie auf die Überschrift klicken und das Formular ausfüllen.

nach oben
Sonntag, 1. April 2018

Mediterrane Kost für Diabetiker

Gute Nachricht für Kochbuch-Fans. Heute und morgen können Sie das Buch “Mediterrane Kost für Diabetiker” noch kostenlos und exklusiv von der DiabSite herunterladen. Es bietet Ihnen 147 leckere Rezepte, wunderschöne Bilder, Infos zur gesunden Ernährung und mehr. BEs schätzen? Darauf können Menschen mit Diabetes hier getrost verzichten. Sie sind - wie alle wichtigen Nährwerte - bereits angegeben. Doch das Beste an diesem Kochbuch ist: Wir bieten es Ihnen noch bis Ostermontag als PDF-Datei zum kostenlosen Download an. Nutzen Sie die letzte Chance, es auf Ihrem Rechner zu speichern.

Ostern erfolgreich suchen

Ostereier Was gehört für Sie zu Ostern? Ist es der Kirchgang, der Ostermarsch für den Frieden, ein gemütliches Frühstück, der Segen des Papstes “Urbi et Orbi” (der Stadt und dem Erdkreis) oder ein köstliches Lammgericht? Für die meisten Kinder jedenfalls gehört die Suche nach bunten Ostereiern zu den Höhepunkten des Fests. Auch Erwachsene können sich gegenseitig etwas verstecken. Das ist Diabetes-Prävention, die Freude bereitet. Gründlich hinter Büschen, im Gras oder in Blumenkästen zu suchen, macht Spaß und sorgt ganz nebenbei für mehr Bewegung. Ein Osterspaziergang reduziert das Diabetesrisiko noch einmal und steigert gleichzeitig die Lebensfreude.

Osterhase mit Ei und Pinsel Erfolgreich suchen können Sie übrigens auch auf dem unabhängigen Diabetes-Portal DiabSite. Dafür schauen Sie am besten erst einmal in der Navigation (linke Spalte) oder im Inhaltsverzeichnis nach Ihrem Diabetes-Thema. Weitere Ergebnisse bietet die Suchfunktion. Wir haben es mit dem Wort “Ostern” probiert und sehr viele Links erhalten. Sie wollen wissen, was wir dort außer “Ostern dreht sich alles ums Ei“, “Aktivurlaub zu Ostern” und köstlichen Rezepten für die Feiertage entdeckt haben? Finden Sie’s heraus. Das DiabSite-Team wünscht Ihnen ein frohes Osterfest und viel Spaß beim Suchen!

nach oben
Samstag, 31. März 2018

Diabetes-Kalender informiert über Treffen von Diabetikern

Haben Sie sich schon mal mit anderen Diabetikern getroffen? Sie glauben kaum, was man da alles erfahren kann. In Vorträgen informieren Experten, Diabetiker teilen ihre Erfahrungen mit und oft werden Mitglieder von Selbsthilfegruppen gemeinsam aktiv. Heute stellen wir Ihnen wieder drei Veranstaltungen vor:

  • 05.04.2018 - Nienburg/Weser - Bewährte und neue Behandlungsmethoden bei Diabetes
  • 10.04.2018 - Schwabach - Leben mit meinem Diabetes
  • 11.04.2018 - Berlin-Neukölln - Wenn Füße Zucker haben

Wo sich Menschen mit Diabetes sonst noch treffen, erfahren Sie in unserem großen Diabetes-Kalender. Gehen Sie doch einfach mal hin!

nach oben
Mittwoch, 28. März 2018

Mediterrane Kost für Diabetiker

Kochbuch: Mediterrane Kost für Diabetiker Kennen Sie schon unser Kochbuch “Mediterrane Kost für Diabetiker”? Es ist liebevoll gestaltet, mit schönen Bildern versehen und enthält 147 köstliche Rezepte. Menschen mit Diabetes wird die mediterrane Küche oft empfohlen. Aber wie sieht sie aus? Das Kochbuch bietet Antworten und mehr. Lesen Sie, warum eine gesunde Ernährung bei Diabetes so wichtig ist und welche Aufgaben die Bausteine unserer Ernährung haben. Außerdem finden Diabetiker zu jedem Rezept Nährwerte und BEs. Doch das Beste an diesem Kochbuch ist: DiabSite bietet es Ihnen als PDF-Datei zum kostenlosen Download an. Dies allerdings nur noch für ein paar Tage. Nutzen Sie jetzt die Chance, es auf Ihrem Rechner zu speichern. Zum Gratis-Download können Sie auch Freunde und andere Diabetiker einladen. Weitere Rezepte - auch aus anderen Regionen - bietet die DiabSite-Rezeptdatenbank. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Kochen einen guten Appetit!

nach oben
Samstag, 24. März 2018

Sommerzeit: Diabetiker aufgepasst!

Uhren für Sommerzeit vorstellen Heute Nacht beginnt in großen Teilen Europas die Sommerzeit. Um 2 Uhr werden am Sonntag, den 25. März 2018, die Uhren um eine Stunde vorgestellt. Dann gilt bis zum 28. Oktober die Sommerzeit. Funkuhren und funkgesteuerte Geräte wie die meisten Computer und Smartphones stellen sich automatisch um, nicht aber die vielen technischen Hilfsmittel für Diabetiker, die wir Ihnen in der Rubrik Medizinische Geräte vorstellen. Insulinpumpen, Blutzuckermessgeräte Scanner und Fernbedienungen für Systeme zur kontinuierlichen Glukosemessung oder Patch-Pumpen müssen Diabetiker selbst umstellen. Damit Sie nichts vergessen, erfahren Sie auf der DiabSite, was noch umgestellt werden könnte:

  • analoge Armbanduhren
  • Schrittzähler
  • Reise-, Radio- und andere Wecker
  • Uhren im Auto
  • ältere Mobiltelefone
  • Kaffeemaschinen und Kaffeevollautomaten

Ihnen fallen noch mehr Geräte ein? Dann schreiben Sie einfach eine E-Mail an die DiabSite-Redaktion. Wir ergänzen die Liste gern. Und für alle, die sich nie merken können, ob die Uhren nun vor- oder zurückgestellt werden, ein kleiner Tipp: Stellen Sie Ihre Uhren immer in Richtung Sommer, also im Frühling vor und im Herbst wieder zurück. Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit!