Einträge von Donnerstag, 16. Februar 2017

nach oben
Donnerstag, 16. Februar 2017

Studie belegt Zusammenhang von TV-Spots und Übergewicht

Professor Dr. med. Baptist Gallwitz Deutsche Diabetes Gesellschaft bekräftigt Forderung nach Kindermarketing-Verbot für Dickmacher: Eine große europäische Langzeitstudie hat den Beweis erbracht, dass Fernsehwerbung bei Kindern den Konsum von zucker- und fettreichen Lebensmitteln erhöht und damit Übergewicht fördert. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) sieht in dem Ergebnis der “I.Family Study” ihre Forderung bestätigt, wonach an Kinder gerichtete TV-Spots für hochkalorische, übergewichtsfördernde Lebensmittel verboten werden sollten. Nachricht lesen

Dexcom-Studie zu Real-Time-CGM bei Diabetes-Patienten mit intensivierter Insulintherapie

Verringerung von HbA1c-Wert und Hypoglykämien belegt: Dexcom veröffentlicht die erste randomisierte, kontrollierte Studie, die sich auf die Vorteile der kontinuierlichen Glukosemessung in Real-Time (rtCGM) bei Diabetes-Patienten mit intensivierter Insulintherapie (ICT) konzentriert. Die DIaMonD-Studie (Multiple Daily Injections and Continuous Glucose Monitoring in Diabetes) ist die erste ihrer Art, die die Auswirkungen von rtCGM auf den HbA1c-Wert und Hypoglykämien bei dieser Zielgruppe aufzeigt. An der Studie nahmen insgesamt 158 Erwachsene mit Typ-1-Diabetes mit intensivierter Insulintherapie (ICT) teil. Für die Studie wurde das Dexcom G4® PLATINUM CGM-System mit integrierter Software 505 der DexCom, Inc., (NASDAQ:DXCM), verwendet. Die Software 505 kommt auch im neueren Dexcom G5 Mobile zum Einsatz. Nachricht lesen