Hypoglykämie-Risiko für junge Diabetiker ein wichtiges Thema

Ein kürzlich veröffentlichter Lancet-Artikel geht von einer Verdopplung neuer Fälle von Typ-1-Diabetes bei europäischen Kindern unter 5 Jahren und einem Anstieg von 70 % bei Kindern und Jugendlichen unter 15 Jahren aus - eine Krankheitsrate, die über alle vorherigen Prognosen hinausgeht. Wissenschaftler vertreten den Standpunkt, dass Hypoglykämien für diese jungen Patienten trotz modernster Therapieansätze nach wie vor von entscheidender Bedeutung sind. Eltern und Ärzte seien besorgt, da viele Kinder zu jung seien, um ihren Blutzuckerspiegel selbst kontrollieren zu können. Nachricht lesen