Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Newsletter > Archive > 2008 > Ausgabe 16/08

DiabSite Diabetes-Newsletter

Ausgabe 16/08 vom 26.10.2008

Herzlich willkommen zum DiabSite Diabetes-Newsletter! Wie gewohnt finden Sie heute neue Rezeptvorschläge, aktualisierte BE-Tabellen und besonders viele Nachrichten rund um das Thema Diabetes im Allgemeinen und den bevorstehenden Weltdiabetestag im Besonderen. Viel Spaß bei der Lektüre!

Themen

nach oben

Neu auf DiabSite und im DiabSite Diabetes-Radio

Neu im DiabSite Diabetes-Radio

Anlässlich des dritten Männergesundheitstages am Freiburger Informationszentrum für Sexualität und Gesundheit e.V. (ISG) sprach DiabSite-Redakteurin Helga Uphoff mit Dr. Christian Leiber. Der Urologe vom Universitätsklinikum Freiburg erläutert, warum gerade Diabetiker besonders häufig von Erektionsstörungen betroffen sind, warum es für viele so schwierig ist, das Thema bei ihrem Hausarzt oder Diabetologen anzusprechen und welche Therapiemöglichkeiten zur Verfügung stehen.
Impotenz ist eine Krankheit

Medizinische Geräte

Mit Blutzuckermessgeräten können Diabetiker ihren Blutzuckerwert regelmäßig selbst kontrollieren. Sie gewinnen durch die Messung Informationen für eine optimale Diabetes-Einstellung. Und das ist wichtig, um Spätkomplikationen zu vermeiden. DiabSite bietet im Bereich "Medizinische Geräte" eine Liste der in Deutschland erhältlichen Blutzuckermessgeräte. Hier stellt Abbott Diabetes Care die Blutzuckermessgeräte FreeStyle Lite, FreeStyle FREEDOM Lite und das Precision Xceed mit einem Bild und einem ausführlichen Funktionsdatenblatt vor.
Medizinische Geräte
Blutzuckermessgeräte

Neue Rezepte

Nach einem vielerorts schönen Altweibersommer mit ungewöhnlich warmen Sonnentagen hat nun fast überall in Deutschland der Herbst begonnen. Und wenn die Kälte bei Sturm und Regen in den Körper kriecht, freut man sich auf eine Mahlzeit die von innen her wärmt. Wir empfehlen eine "Französische Zwiebelsuppe", eine "Reispfanne mit Pilzen" oder eine selbstgemachte Pizza frisch aus dem heißen Backofen. Und wenn es mittags mal schnell gehen soll, muss es auch nicht immer ein teurer Snack vom Imbiss oder Bäcker um die Ecke sein. Unser Tipp: Zottarella-Basilikum-Baguette mit Crema di Balsamico. Wie's gemacht wird und wie viele BEs die Gerichte enthalten, erfahren Sie auf DiabSite.
Rezepte mit Nährwertangaben für Menschen mit Diabetes
Rezepte im DiabSite Diabetes-Weblog

Aktualisierte BE-Tabellen

Nährwertangaben stellt das Diabetes-Portal DiabSite auch für Fertigprodukte bereit. Diese bieten aber nur dann einen Nutzen, wenn auch Neues zu finden ist. Deshalb haben wir wieder einmal die BE-Tabellen für viele Marken auf den neusten Stand gebracht. Aktualisiert wurden die Seiten mit den Produkten von Bionade, Dickmann's, Haeberlein & Metzger, Langnese, Max Weiss Lebkuchen, Merci und Storck, HappyNuts, Lindt & Sprüngli, Pittjes und Ültje sowie Burger Knäcke, Coppenrath & Wiese und Viba.
BE-Tabellen

Weltdiabetestag-Special auf DiabSite

An dieser Stelle möchten wir alle, die unsere Newsletter-Sonderausgabe zum Thema nicht erhalten haben oder noch nicht lesen konnten, auf unser "Special" zum Weltdiabetestag 2008 hinweisen. Neben der Übersetzung der aktualisierten IDF-Broschüre finden Sie zahlreiche Hintergrundinfos, Anleitungen und Vorlagen, die es Ihnen ermöglichen sollen, an den weltweiten Aktionen der IDF aktiv teilzunehmen. Helfen Sie mit, den Diabetes ins Licht zu stellen!
Weltdiabetestag 2008

Weitere Neuigkeiten

Und was es darüber hinaus Neues auf dem Diabetes-Portal DiabSite gibt - etwa neue Termine, aktualisierte Adressen von Diabetologen, Neuvorstellungen im Kontaktforum oder auch neue Lesetipps - finden Sie schnell und übersichtlich im DiabSite Diabetes-Weblog. Übrigens gibt es hier auch einen neuen Beitrag für die vielen Freunde der Webkater.
Kategorie "DiabSite Diabetes-Weblog"

Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch auf der DiabSite, im Diabetes-Weblog oder im Diabetes-Radio!

Ihre DiabSite-Redaktion

nach oben

Diabetes-Nachrichten

Jährlich fordern Herz-Kreislauf-Erkrankungen allein in Deutschland 225.000 Todesopfer. Gesundheitsministerin Schmidt plädiert anlässlich des Weltherztages 2008 für mehr Risiko-Aufklärung und Prävention.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/080928.html

Für Typ-1-Diabetiker gibt es derzeit zwei Methoden, vom Insulin aus der Spritze unabhängig zu werden: die Transplantation einer Bauchspeicheldrüse oder die Verpflanzung von Insulin produzierenden Inselzellen.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/080930.html

Kaugummikauen hemmt den Appetit und kann somit zu einem Verbündeten im Kampf gegen unerwünschte Pfunde und damit gegen Typ-2-Diabetes werden.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081002.html

Der Schätzerkreis für den Gesundheitsfonds konnte kein Einvernehmen erzielen. Gesundheitsministerin Ulla Schmidt hält dennoch am Entwurf der Rechtsverordnung mit dem Einheitsbeitrag von 15,5 Prozent für Krankenkassen fest.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081003.html

Der mit 25.000 Euro dotierte Medienpreis der Stiftung RUFZEICHEN GESUNDHEIT! ist 2009 erneut dem Problemfeld "Metabolisches Syndrom" gewidmet.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081006.html

Ursprung vieler Krankheiten wie Diabetes und Krebs sind Fehler in der Kommunikation innerhalb von und zwischen Zellen. Sie können u. a. bei der Benutzung sogenannter "second messenger" (Botenstoffe) entstehen, die jetzt genauer erforscht wurden.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081007.html

Speck macht nicht nur Diabetes, sondern auch (Harn)-Steine, betonen Wissenschaftler der Urologischen Klinik des Universitätsklinikums Jena.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081007b.html

Wenn der Entwurf des Bundeskabinetts am 29. Oktober endgültig beschlossen wird, müssen gesetzlich Krankenversicherte ab 2009 einen einheitlichen Beitragssatz von 15,5 Prozent leisten.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081007c.html

Die Leibniz-Gemeinschaft hat ein neues Forschungszentrum für Diabetes und Stoffwechselerkrankungen gegründet. Es wird von drei führenden deutschen Diabetologen koordiniert.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081007d.html

Anlässlich des bevorstehenden Welttags des Sehens mahnt die Christoffel-Blindenmission (CBM) "Diabetes bedroht das Augenlicht".
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081007e.html

Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information veröffentlicht endgültige Fassung der Version 2009 der internationalen Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme auf seinen Internetseiten.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081008.html

Systemschock: Übergewicht ist ein gesellschaftliches Problem - nicht zuletzt, weil es zu Diabetes und damit zu dramatischen und kostenintensiven Spätschäden führen kann.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081009.html

Datenbank als Basis für Diabetes- und Adipositas-Forschung: Wissenschaftler arbeiten am Aufbau des Diabetes-Registers für Deutschland, Österreich und die Schweiz.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081010.html

Haus- und Fachärzte diskutieren am 7. und 8. November 2008 in Berlin, im Rahmen der Herbsttagung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft, u. a. über die Vermeidung der gefürchteten diabetischen Folgeerkrankungen.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081013.html

Von Patienten mit Diabetes wird zurzeit zu Hause und bei der Arbeit ein neues System zur nichtinvasiven, kontinuierlichen Blutzuckermessung getestet.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081013b.html

Weltdiabetestag: Internationale Diabetes-Föderation bringt wichtige Meinungsführer an einen Tisch, damit künftig kein Kind mehr an Diabetes sterben muss.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081013c.html

Mit dem Programm "Obeldicks" hilf ein Ulmer Diabetes-Team Kindern beim Abnehmen.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081013d.html

Dass Diabetiker durch krankheitsbedingte Nervenschäden überhaupt nichts mehr in ihren Beinen spüren, stimmt nicht, denn das diabetische Fußsyndrom ist meist sehr schmerzhaft.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081014.html

Der Paritätische Wohlfahrtsverband fordert angesichts der dramatischen Auswirkungen der Finanzkrise in Deutschland die Einführung des Gesundheitsfonds zurückzunehmen.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081014b.html

Studie zeigt: Im Rahmen einer Adipositas-Therapie können Kinder und Jugendliche kurzfristig ihr Gewicht senken und lernen, sich gesünder zu verhalten. Ob damit jedoch langfristig das Risiko für Typ-2-Diabetes gesenkt werden kann, bleibt abzuwarten.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081016.html

Mehr als 300 Wissenschaftler aus über 20 Nationen nutzten im Oktober in Stuttgart die Gelegenheit, sich drei Tage lang über den Stand der Stammzellforschung zu informieren. Auch Diabetiker sollen künftig davon profitieren können.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081016b.html

Wissenschaftlern vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke ist es gelungen, erstmals eine natürliche Mutation im Tbc1d1-Gen zu identifizieren, die Mäuse trotz fettreicher Kost schlank bleiben lässt und vor Diabetes schützt.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081019.html

Boehringer Ingelheim stellte auf einer internationalen Pressekonferenz zu Forschung und Entwicklung am Standort Biberach seine oralen Präparate zur Therapie des Typ-2-Diabetes vor.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081020.html

Die TEDDY Studie untersucht den Einfluss von Umweltfaktoren auf die Entstehung von Typ-1-Diabetes. Kostenlos mitmachen und das individuelle Risiko ermitteln lassen können alle Neugeborenen bis zum Alter von drei Monaten.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081020b.html

Für insulinpflichtige Diabetes-Patienten gibt es ab sofort den KwikPen(TM) von BERLIN-CHEMIE. Die Injektion erfordert nur einen geringen Kraftaufwand, was besonders für ältere Patienten, denen festes Zugreifen schwer fällt, sehr hilfreich ist.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081022.html

Zum Weltdiabetestag wird auf der Zentralveranstaltung am 15. November in Berlin ein ambitioniertes Programm unter dem Motto "Kinder und Jugendliche mit Diabetes - Das geht uns alle an!" geboten.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081022b.html

200.000 gesunde Bürger sollen über die nächsten zehn bis zwanzig Jahre in eine neue, groß angelegte Bevölkerungsstudie zur Erforschung häufiger chronischer Krankheiten wie Diabetes, Krebs, Herz-Kreislauf- oder Demenzerkrankungen eingebunden werden.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081022c.html

Bei HbA1c-Werten über 7 % ist der Blutzucker dauerhaft zu hoch, wodurch Gefäße und Nerven geschädigt werden. Das erläutert Prof. Dr. Haak im Rahmen der bundesweiten Aufklärungsaktion "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7".
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081023.html

Im Frühjahr 2009 ist es so weit: Accu-Chek bringt ein neues, interaktives System für die Insulinpumpentherapie auf den Markt, bei dem Insulinpumpe und Blutzuckermessgerät erstmals direkt miteinander kommunizieren.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081023b.html

MPI für molekulare Genetik ist deutscher Partner des 1000 Genome-Projekts. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Beteiligung der Berliner mit insgesamt 4,9 Mio. Euro.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081024.html

Zielwerte kennen und die Bedeutung verstehen - HbA1c unter 7 Prozent halten: Vortrag von Prof. Dr. med. Thomas Haak, Diabetes-Klinik Bad Mergentheim, im Rahmen der Pressekonferenz "Gesünder unter 7" am 23. Oktober 2008 in Berlin.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081024b.html

Herzinfarkt, Schlaganfall und PAVK - Die richtige Einstellung schützt vor diabetischen Spätfolgen: Vortrag von Prof. Dr. Karl-Ludwig Schulte, Gefäßzentrum Berlin und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Angiologie/Gesellschaft für Gefäßmedizin, im Rahmen der Pressekonferenz "Gesünder unter 7".
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081024c.html

Kosten und Nutzen der Insulintherapie - Der ganzheitliche Blick ist entscheidend: Vortrag von Prof. Dr. med. Martin Pfohl, Evang. Bethesda und Johanniter Klinikum Duisburg, im Rahmen der Pressekonferenz "Gesünder unter 7".
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081024d.html

Fast 80 % aller Diabetiker leiden an schweren diabetischen Folgeerkrankungen. Die Betroffenen unterschätzen häufig ihr Risiko für diese Spätfolgen. Die von Sanofi-Aventis initiierte Aufklärungsaktion "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" will dies ändern.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/081024e.html

nach oben

Editorial

Unser Diabetes-Newsletter erscheint etwa 14-tägig.

Weiterleiten: Sie dürfen diesen Newsletter gerne an Freunde und Bekannte weiterschicken, aber bitte NUR KOMPLETT. Nachdruck oder Übernahme in andere Angebote erfordern die Zustimmung der Herausgeberin.

Herausgeberin: Helga Uphoff (Red. Diabetes-Portal DiabSite)
Haben Sie Fragen, Anmerkungen, Kritik oder Themenvorschläge? Eine E-Mail an: newsletter@diabsite.de genügt.

Newsletter bestellen:
newsletter@diabsite.de?subject=abo_newsletter
Newsletter abbestellen:
newsletter@diabsite.de?subject=deabo_newsletter

© Copyright 2001/2008

Helga Uphoff
Redaktion Diabetes-Portal DiabSite
Kalckreuthstr. 6
D-10777 Berlin

Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite:
www.diabsite.de
DiabSite Diabetes-Weblog und RSS-Newsfeeds:
www.diabsite.de/diabetes-weblog
DiabSite Diabetes-Radio:
www.diabetes-radio.de

Autor: mk & hu; zuletzt bearbeitet: 26.10.2008 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Birgit Ruben

Birgit Ruben

Weitere Angebote:

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Aktuelle Tipps und Links zum Thema.