Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Newsletter > Archive > 2008 > Ausgabe 04/08

DiabSite Diabetes-Newsletter

Ausgabe 04/08 vom 15.03.2008

Herzlich willkommen zum DiabSite Diabetes-Newsletter! Heute feiert das Diabetes-Portal DiabSite seinen 8. Geburtstag. Und Sie können mitfeiern, wenn Sie an unserem Geburtstags-Quiz teilnehmen. Außerdem können Sie unsere Petition "Pro kurz- wirksame Insulinanaloga bei Diabetes Typ 1" unterzeichnen und/oder einen Erfahrungsbericht zu Humaninsulinen schreiben. Für Karfreitag gibt es das passende Menü, und natürlich finden Sie wieder die neusten Nachrichten aus der Diabeteswelt. Wir wünschen Ihnen wie immer viel Spaß beim Lesen!

Themen

nach oben

Neu auf DiabSite und im DiabSite Diabetes-Radio

Neu im DiabSite Diabetes-Radio

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen wirft der Firma Novo Nordisk vor, sie habe ihm Studien für die Bewertung der kurzwirksamen Insulinanaloga in der Therapie von Menschen mit Diabetes Typ 1 vorenthalten. Stimmt das? Diese Frage beantwortet der Medizinische Direktor für Zentraleuropa bei der Novo Nordisk Pharma GmbH im DiabSite Diabetes-Radio.
Das IQWiG, Insulinanaloga, drei Studien und Novo Nordisk

In einem zweiten Interview im Diabetes-Radio berichtet Dr. Jens Kröger, Diabetologe DDG und Vorsitzender der Hamburger Gesellschaft für Diabetologie, von seinen Erfahrungen mit kurzwirksamen Insulinanaloga für Typ-1-Diabetiker. Er sagt: "Studien sind nicht das richtige Leben!"
Studien sind nicht das richtige Leben

Neue Rezepte

Den Schluss- und gleichzeitig Höhepunkt der Fastenzeit bildet der Karfreitag. Bis heute wird an diesem Tage traditionell Fisch verzehrt. Aber es muss nicht immer der klassische Kabeljau sein. Verwöhnen Sie Ihre Lieben und vielleicht noch einen netten Osterbesuch doch einmal mit unserem dreigängigen Karfreitagsmenü. Eröffnet wird es mit einem Feldsalat, dem Champignons und Hummerkrabben zugegeben werden. Es folgt eine Rahmsuppe mit Kräutern und Lachsstreifen. Den Abschluss bildet ein Lachskotelett mit Kresse-Sauce und Reis. Diese kulinarische Kreation verwöhnt selbst den anspruchvollsten Gaumen.
Rezepte mit Nährwertangaben für Menschen mit Diabetes
Rezepte im DiabSite Diabetes-Weblog

Medizinische Gerät

In diesem Bereich stellt jetzt die Ypsomed GmbH ihren neuen Insulinpen mit einem Bild und ausführlichem Funktionsdatenblatt vor. Der Pen aus Metall ist robust und für alle 3-ml-Ampullen des Herstellers Sanofi-Aventis geeignet. Er löst den alten OptiPen ab. Dieses und weitere Hilfsmittel für die Diabetestherapie wie Blutzuckermessgeräte, Insulinpumpen oder Pen-Nadeln finden Sie auf der DiabSite unter "Medizinische Geräte".
Insulinpens
Medizinische Geräte

Weitere Neuigkeiten

Was es darüber hinaus Neues auf dem Diabetes-Portal DiabSite gibt - etwa neue Termine, aktualisierte Adressen von Diabetologen, Neuvorstellungen im Kontaktforum oder auch neue Lesetipps - finden Sie schnell und übersichtlich im DiabSite Diabetes-Weblog.
Kategorie "DiabSite Diabetes-Weblog"

nach oben

In eigener Sache

Insulinanaloga für Typ-1-Diabetiker

Endlich haben wir die Hintergrundinformationen zum Thema kurzwirksame Insulinanaloga für Sie zusammengestellt. Wenn auch Sie der Meinung sind, dass sie auch weiter verordnungsfähig bleiben sollten, bitten wir Sie herzlich, unsere Petition "Pro kurzwirksame Insulinanaloga bei Diabetes Typ 1" zu unterschreiben. Zusätzlich würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns und anderen DiabSite-Besucher Ihre Erfahrungen mit Humaninsulinen schildern würden.
Gesundheitspolitik

Übrigens können Sie diese Petition natürlich auch unterschreiben, wenn Sie selbst kein Typ-1-Diabetiker sind oder bereits eine andere Petition unterschrieben haben. Je mehr Stimmen es gibt, umso besser!
Petition

8 Jahre DiabSite - das heißt 8 Jahre unabhängige Diabetes-Informationen. Wenn Sie mitfeiern wollen, nehmen Sie einfach an unserem Gewinnspiel teil und lernen Sie Ihnen bisher verborgene Facetten der DiabSite kennen.
Geburtstag

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch auf der DiabSite, im Diabetes-Weblog und im DiabSite Diabetes-Radio!

Ihre DiabSite-Redaktion

nach oben

Diabetes-Nachrichten

Novo Nordisk fördert internationales Hilfsprojekt, in dessen Rahmen ein Austauschprogramm von indischen und deutschen Ärzten stattfand, die sich auf Diabetes mellitus spezialisiert haben.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/080305.html

Anlässlich des Welt-Nieren-Tages am 13. März 2008 appellieren Nierenspezialisten, die Chancen von Prävention und Früherkennung zu nutzen. Ein einfacher Urin-Vorsorgetest gibt Aufschluss.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/080306.html

Diabetes kostet das deutsche Gesundheitswesen jährlich über 30 Milliarden Euro mit steigender Tendenz. Davon ließe sich nach Überzeugung des VDE durch den konsequenten Einsatz von TeleMonitoring ein Milliardenbetrag einsparen.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/080307.html

Kaufmännische Krankenkasse fordert Verschiebung des Gesundheitsfonds: Vor dem Hintergrund zahlreicher ungeklärter Fragen verabschiedete der KKH-Verwaltungsrat eine politische Resolution.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/080307b.html

Der Bundesverband für Gesundheitsinformation und Verbraucherschutz fordert dazu auf, das öffentliche Bewusstsein für Nierenerkrankungen zu schärfen. Vor allem Patienten mit Diabetes und Bluthochdruck sind gefährdet.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/080310.html

Ein Schwangerschafts-Diabetes lässt sich gut behandeln. Man muss ihn nur erkennen und über die gesamte Zeit der Schwangerschaft kontrollieren. Das berichtet die "Neue Apotheken Illustrierte" in ihrer aktuellen Ausgabe vom 15. März 2008.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/080314.html

Forschung gegen Fettsucht: Universität Hohenheim ist Mitbegründerin des nationalen Kompetenznetz Adipositas. Zur Auftaktveranstaltung trafen sich insgesamt acht Forschungsverbunde aus dem Bundesgebiet.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/080314b.html

Diabetes Typ-2 stellt kein unabwendbares Schicksal dar. Mit welchen fast unmerklichen Anzeichen er sich ankündigt und wie man ihm entgehen kann, berichtet die "Neue Apotheken Illustrierte" in ihrer aktuellen Ausgabe vom 15. März 2008.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/080314c.html

Für die Behandlung des diabetischen Fußsyndroms ist die hyperbare Sauerstofftherapie im Krankenhaus künftig nur unter ganz bestimmten Umständen zu Lasten der Gesetzlichen Krankenversicherung verordnungsfähig.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2008/080314d.html

nach oben

Editorial

Unser Diabetes-Newsletter erscheint etwa 14-tägig.

Weiterleiten: Sie dürfen diesen Newsletter gerne an Freunde und Bekannte weiterschicken, aber bitte NUR KOMPLETT. Nachdruck oder Übernahme in andere Angebote erfordern die Zustimmung der Herausgeberin.

Herausgeberin: Helga Uphoff (Red. Diabetes-Portal DiabSite)
Haben Sie Fragen, Anmerkungen, Kritik oder Themenvorschläge? Eine E-Mail an: newsletter@diabsite.de genügt.

Newsletter bestellen:
newsletter@diabsite.de?subject=abo_newsletter
Newsletter abbestellen:
newsletter@diabsite.de?subject=deabo_newsletter

© Copyright 2001/2008

Helga Uphoff
Redaktion Diabetes-Portal DiabSite
Kalckreuthstr. 6
D-10777 Berlin

Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite:
www.diabsite.de
DiabSite Diabetes-Weblog und RSS-Newsfeeds:
www.diabsite.de/diabetes-weblog
DiabSite Diabetes-Radio:
www.diabetes-radio.de

Autor: mk & hu; zuletzt bearbeitet: 15.03.2008 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Birgit Ruben

Birgit Ruben

Weitere Angebote:

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Aktuelle Tipps und Links zum Thema.