Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Newsletter > Archive > 2011 > Ausgabe 09/11

DiabSite Diabetes-Newsletter

Ausgabe 09/11 vom 22.07.2011

Willkommen zum DiabSite Diabetes-Newsletter. Urlaubszeit und vielerorts schlechtes Wetter: Da kommt ein umfangreicher Newsletter mit interessanten Interviews, neuen Rezepten, vielen Neuigkeiten von der DiabSite und noch mehr Nachrichten aus der Diabeteswelt wie gerufen. Wir wünschen Ihnen schöne Ferien und viel Spaß bei der Lektüre!

Ihre DiabSite-Redaktion

Themen

nach oben

Neu auf DiabSite und im Diabetes-Radio

Interview: Gute Blutzuckereinstellung - Ja oder nein?

Bisher empfehlen Ärzte allen Diabetikern eine möglichst gute Blutzuckereinstellung zur Vermeidung von Komplikationen. Jetzt sieht das IQWiG in einer normnahen Blutzuckereinstellung bei Typ-2-Diabetes mehr Risiken als Nutzen. Nur ein Trick, um die Weichen für weitere Einschränkungen in der Diabetikerversorgung zu stellen, oder berechtigte Bedenken? Was meinen Diabetes-Experten? DiabSite-Redakteurin Helga Uphoff sprach mit dem Diabetologen und Pressesprecher der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG), Professor Andreas Fritsche aus Tübingen.
Gute Blutzuckereinstellung - Ja oder nein?

Interview mit Camp-D-Teilnehmerin

Für viel Wirbel in den Medien sorgte vor einigen Tagen die Meldung von Norovirus-Erkrankungen in einem Zeltlager für junge Diabetiker. Davon betroffen waren vorübergehend rund 200 der insgesamt 750 Camp-D-Teilnehmer und -Betreuer in Bad Segeberg. Kurze Zeit später waren alle wieder unversehrt zuhause. Der Notfallplan hatte sich bewährt. DiabSite-Redakteurin Helga Uphoff sprach zwei Tage nach der Veranstaltung mit einer Teilnehmerin. Wie sie das Camp D insgesamt und die besondere Situation erlebt hat, erfahren Sie im DiabSite Diabetes-Radio.
Was bedeutet Camp D für junge Menschen mit Diabetes?

Weitere Interviews im Diabetes-Radio

Diese und über 90 weitere Interviews stehen im Diabetes-Radio, dem Podcast des unabhängigen Diabetes-Portals DiabSite, bereit. Hören Sie doch mal rein!
DiabSite Diabetes-Radio

Neue Rubrik Unterzuckerungen

Vier von fünf Diabetikern kennen das Gefühl, wenn der Blutzuckerspiegel fällt. Die Konzentration lässt nach, man beginnt zu schwitzen, fühlt sich zittrig und wird unruhig. Weil ihnen Zucker als "Treibstoff" fehlt, funktionieren das Gehirn und andere wichtige Organe nur noch eingeschränkt. Der Diabetiker hat eine Unterzuckerung - auch Hypoglykämie (kurz Hypo) genannt. Unterzuckerungen sind die wichtigste und am meisten gefürchtete aktuelle Komplikation der Diabetestherapie. Bei einer guten Diabetes-Einstellung lassen sie jedoch nicht vollständig vermeiden. Ein Hypoglykämie-Tagebuch kann Diabetikern jedoch helfen, die Häufigkeit ihres Auftretens zu reduzieren. Solch ein Tagebuch gibt es jetzt exklusiv auf dem Diabetes-Portal DiabSite.
Stopp Hypo: Unterzuckerungen bei Diabetes

Das Hypoglykämie-Tagebuch

Mit diesem Tagebuch können Diabetiker den Ursachen für ihre Unterzuckerungen auf die Spur kommen. Es informiert über Auslöser, Behandlung und Vermeidung von Unterzuckerungen. Außerdem beinhaltet das Hypoglykämie-Tagebuch einen Gratis-Download für ein persönliches Tagebuch, das Diabetiker ausfüllen und mit ihrem behandelnden Arzt besprechen können. In vielen Fällen lassen sich so einige Hypos vermeiden.
Hypoglykämie-Tagebuch

Neue Rezepte

Die nächste Schönwetterperiode kommt bestimmt und damit die Gelegenheit zum Grillen. Wer zur Abwechslung einmal etwas anderes als Bratwürstchen und Steaks auf den Grill legen möchte, sollte unseren "Mixed Grill mit Dip" probieren. Er eignet sich wegen seines hohen Fett- und Kohlenhydratgehalts allerdings eher für Typ-1-Diabetiker. Übergewichtigen Menschen mit Diabetes Typ 2 empfehlen wir "Paprika-Reis-Salat mit Kräuterdressing" oder "Karibischen Reiseintopf" mit gerade einmal 256 kcal. Inzwischen stellt das Diabetes-Portal DiabSite Rezepte mit Nährwert- und BE-Angaben für jeden Geschmack und fast jede Gelegenheit bereit.
Rezepte mit Nährwertangaben für Menschen mit Diabetes

Weitere Neuigkeiten

Was es darüber hinaus Neues auf dem Diabetes-Portal DiabSite gibt - etwa aktualisierte Adressen und neue Lesetipps - finden Sie schnell und übersichtlich im DiabSite Diabetes-Weblog.
Kategorie "DiabSite Diabetes-Weblog"

nach oben

In eigener Sache

Termine: schicker - informativer - zugänglicher

Endlich hat auch der DiabSite Diabetes-Kalender ein neues Kleid bekommen. Ein Plus in vielerlei Hinsicht: Das neue Layout erleichtert die Lesbarkeit. Die Detailansicht eines Termins stellt Links zu weiteren Veranstaltungen am selben Ort bereit und enthält oft Hinweise zu weiterführenden Informationen auf der DiabSite. Außerdem - und das war uns besonders wichtig - sind die Seiten für Blinde und Sehbehinderte jetzt noch einfacher nutzbar und besser zugänglich. Besuchen Sie den DiabSite Diabetes-Kalender, wenn Sie wissen wollen, wo und wann man sich zum Thema trifft.
Termine von Diabetes-Veranstaltungen

Diabetes-Newsletter für mehr Infos

"Ich weiß doch alles über Diabetes." Das denken viele Langzeit- und gut geschulte Typ-1-Diabetiker. Doch bei fast jedem schleichen sich mit der Zeit Nachlässigkeiten ein. Die Hände werden vor der Blutzuckermessung nicht gewaschen, neue Brötchen nicht abgewogen, Nadeln für die Blutgewinnung oder Injektion kaum gewechselt und Blutzuckertagebücher nicht geführt. Wer sich nicht regelmäßig informiert, verpasst außerdem die Einführung neuer Geräte für die Diabetestherapie, die neuesten Meldungen aus der Forschung und die aktuellen gesundheitspolitischen Entwicklungen.

Das muss nicht sein! Sie, liebe Leserinnen und Leser, können diesen Diabetes-Newsletter an Menschen weiterleiten, denen eine Auffrischung und ein paar aktuelle Infos vielleicht guttäten. Der Service des Diabetes-Portal DiabSite ist gratis.
DiabSite Diabetes-Newsletter

nach oben

Diabetes-Nachrichten

nach oben

Editorial

Unser Diabetes-Newsletter erscheint etwa 14-tägig.

Weiterleiten: Sie dürfen diesen Newsletter gerne an Freunde und Bekannte weiterschicken, aber bitte NUR KOMPLETT. Nachdruck oder Übernahme in andere Angebote erfordern die Zustimmung der Herausgeberin.

Herausgeberin: Helga Uphoff (Red. Diabetes-Portal DiabSite)
Haben Sie Fragen, Anmerkungen, Kritik oder Themenvorschläge? Eine E-Mail an: newsletter@diabsite.de genügt.

Newsletter bestellen:
newsletter@diabsite.de?subject=abo_newsletter
Newsletter abbestellen:
newsletter@diabsite.de?subject=deabo_newsletter

© Copyright 2001/2011

Helga Uphoff
Redaktion Diabetes-Portal DiabSite
Kalckreuthstr. 6
D-10777 Berlin

Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite:
www.diabsite.de
DiabSite Diabetes-Weblog und RSS-Newsfeeds:
www.diabsite.de/diabetes-weblog
DiabSite Diabetes-Radio:
www.diabetes-radio.de
DiabSite bei Twitter:
http://twitter.com/DiabSite

Autor: hu; zuletzt bearbeitet: 22.07.2011 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Birgit Ruben

Birgit Ruben

Weitere Angebote:

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Aktuelle Tipps und Links zum Thema.