Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Newsletter > Archive > 2010 > Ausgabe 21/10

DiabSite Diabetes-Newsletter

Ausgabe 21/10 vom 31.10.2010

Herzlich willkommen zum Diabetes-Newsletter der DiabSite mit dem Neuesten aus der Diabeteswelt und vom Diabetes-Portal DiabSite. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre.

Themen

nach oben

Neu auf DiabSite

Lesefutter

Lange haben Sie in diesem Bereich keinen neuen Artikel mehr lesen können. Umso mehr freuen wir uns heute über einen interessanten Gastbeitrag von Herrn Professor Bottermann. Unter der Überschrift "Stürmische See für diabetesDE" beleuchtet er Hintergründe zur aktuellen Diskussion um die Zukunft der Organisation.
Stürmische See für diabetesDE

Erstaunliches zur Vergangenheit von Herrn Dr. Dietrich Garlichs, Geschäftsführer von diabetesDE und DDG, brachte eine Recherche im Internet zu Tage. Auf der Seite des Dokumentationszentrums "ansTageslicht.de", das zurzeit an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW), Hamburg, angesiedelt ist, können Interessierte einen ausführlichen Beitrag zu Garlichs Arbeit als Geschäftsführer von UNICEF nachlesen. Wir berichteten im DiabSite Diabetes-Weblog.
Wie gut kennen diabetesDE und DDG ihren Geschäftsführer?

Neue Rezepte

Vom einfachen Nudelgericht über Suppen bis hin zum Schlemmermahl finden Sie auf dem Diabetes-Portal DiabSite Rezepte mit ausgewiesenen Nährwert- und BE-Angaben für Menschen mit und ohne Diabetes. Neu in unserer Rezeptdatenbank sind "Cannelloni alla Sottentina" - ein wahrer Klassiker aus der italienischen Küche -, die "Champignon-Cremesuppe Gourmet" zum Aufwärmen an kalten Herbsttagen und einen "Sauerbraten in würziger Marinade" zum Schlemmen mit der Familie oder Freunden.
Rezepte mit Nährwertangaben für Menschen mit Diabetes

Viele BE-Tabellen aktualisiert

Im Bereich "Ernährung" erfreuen sich unsere umfangreichen BE-Tabellen mit Nährwertangaben zu Fertigprodukten besonderer Beliebtheit. Aktualität wird bei uns auch in den BE-Tabellen groß geschrieben. Hier haben wir wieder rund 1.000 Produkte auf den neuesten Stand gebracht. Für die Offline-Nutzung und zum Ausdruck der BE-Tabellen steht selbstverständlich auch wieder eine aktualisierte Downloadversion bereit.
BE-Tabellen

Weitere Neuigkeiten

Was es darüber hinaus Neues auf dem Diabetes-Portal DiabSite gibt - etwa aktualisierte Adressen von Diabetologen oder neue Termine für Diabetiker und Diabetes-Experten - finden Sie schnell und übersichtlich im DiabSite Diabetes-Weblog.
Kategorie "DiabSite Diabetes-Weblog"

nach oben

In eigener Sache

Weltdiabetestag

Heute in zwei Wochen ist Weltdiabetestag. Dieser Aktionstag wurde erstmals 1991 von der Internationalen Diabetes-Föderation und der Weltgesundheitsorganisation ausgerufen. Seit 2007 ist der World Diabetes Day auch ein Tag der Vereinten Nationen. Lesen Sie auf der DiabSite, wo der Weltdiabetestag begangen wird und warum er immer am 14. November stattfindet.
Das Wichtigste zum Weltdiabetestag

Umfangreiche Weltdiabetestagsinfos für Interessierte und Journalisten bieten wir ebenso wie Material und Ideen für alle, die zum Weltdiabetestag selbst eine Aktion starten möchten. Auf den folgenden Seiten können Sie sich auf den 14. November 2010 einstimmen.
Der Weltdiabetestag
Weltdiabetestag - selbst aktiv werden

Umfrage für Typ-2-Diabetiker mit Insulin

Mit der Hilfe von vielen tatkräftigen Unterstützern haben wir unser Ziel, 500 ausgefüllte Fragenbögen bis Ende Oktober zu bekommen, nicht nur erreicht, sondern sogar deutlich überschritten. Wir danken allen, die uns dabei geholfen haben!

Da wir heute schon 630 Teilnehmer verzeichnen, haben wir uns spontan entschlossen, die Umfrage noch bis zum Weltdiabetestag am 14. November zu verlängern. Nutzen Sie die Zeit für Ihre Teilnahme, die Zusendung von ausgefüllten Fragebögen oder das Gewinnen von neuen Teilnehmern.

Was Sie tun können:

  • Diabetiker anrufen und ihnen die Teilnahme ermöglichen, indem Sie den Fragebogen für sie online ausfüllen.
    Umfrage
  • Beim nächsten Arztbesuch den doppelseitig ausgedruckten Fragebogen mitnehmen und Diabetikern die Wartezeit mit unserer Umfrage verkürzen.
    Direkt zum Fragebogen
  • Ihren Apotheker oder Arzt fragen, ob Sie die Umfrage dort auslegen dürfen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie auch zum nächsten Treffen der Selbsthilfegruppe den Fragebogen noch einmal mitnehmen würden!

Ihre DiabSite-Redaktion

nach oben

Diabetes-Nachrichten

nach oben

Editorial

Unser Diabetes-Newsletter erscheint etwa 14-tägig.

Weiterleiten: Sie dürfen diesen Newsletter gerne an Freunde und Bekannte weiterschicken, aber bitte NUR KOMPLETT. Nachdruck oder Übernahme in andere Angebote erfordern die Zustimmung der Herausgeberin.

Herausgeberin: Helga Uphoff (Red. Diabetes-Portal DiabSite)
Haben Sie Fragen, Anmerkungen, Kritik oder Themenvorschläge? Eine E-Mail an: newsletter@diabsite.de genügt.

Newsletter bestellen:
newsletter@diabsite.de?subject=abo_newsletter
Newsletter abbestellen:
newsletter@diabsite.de?subject=deabo_newsletter

© Copyright 2001/2010

Helga Uphoff
Redaktion Diabetes-Portal DiabSite
Kalckreuthstr. 6
D-10777 Berlin

Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite:
www.diabsite.de
DiabSite Diabetes-Weblog und RSS-Newsfeeds:
www.diabsite.de/diabetes-weblog
DiabSite Diabetes-Radio:
www.diabetes-radio.de
DiabSite bei Twitter:
#DiabSite

Autor: hu; zuletzt bearbeitet: 31.10.2010 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Birgit Ruben

Birgit Ruben

Weitere Angebote:

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Aktuelle Tipps und Links zum Thema.