Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Newsletter > Archive > 2007 > Ausgabe 20/07

DiabSite Diabetes-Newsletter

Ausgabe 20/07 vom 14.11.2007

Herzlich willkommen zum Diabetes-Newsletter der DiabSite zum heutigen Weltdiabetestag, der natürlich auch Schwerpunkt unseres Newsletters ist - mit aktuellen Beiträgen, einem Interview im DiabSite Diabetes-Radio und vielen Meldungen im Nachrichtenteil. Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

Themen

nach oben

Neu auf DiabSite und im Diabetes-Radio

Weltdiabetestag

Heute ist Weltdiabetestag - der erste, der nach der Diabetes-Resolution der UN im Dezember letzten Jahres offiziell als Tag der Vereinten Nationen begangen wird. Das diesjährige Motto: Diabetes bei Kindern und Jugendlichen. Ziel der zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten, die um das heutige Datum herum welt- und bundesweit organisiert werden, ist die Aufklärung und Information über die chronische Stoffwechselkrankheit, die - entgegen der immer noch weit verbreiteten Meinung - eben nicht nur bei älteren Menschen auftritt.

Dass davon auch immer mehr Kinder und Jugendliche betroffen sind, und zwar sowohl von Typ-1- als auch von Typ-2-Diabetes, und was die Krankheit für die jungen Diabetiker und ihre Familien bedeutet - darüber können Sie sich umfassend auf der DiabSite informieren. Sie haben Freunde und Verwandte ohne Diabetes? Dann schicken Sie Ihnen doch den Link auf die DiabSite und helfen Sie mit, die Diabetes-Symptome bei Kindern bekannt zu machen. Denn das fehlende Wissen führt unter anderem dazu, dass immer noch viele Kinder fast zu spät diagnostiziert werden und leider auch immer noch Kinder an einer tödlich verlaufenden Ketoazidose versterben.

Über die Bedeutung des Weltdiabetestages, sein neues Logo, alarmierende Zahlen, wie Kinder und Jugendliche in der ganzen Welt von der Erkrankung betroffen sind und vieles mehr informiert eine Broschüre der Internationalen Diabetes-Föderation - doch leider nur in englischer Sprache. DiabSite hat sie mit Unterstützung der Florian Müller GmbH ins Deutsche übersetzen lassen und zum Weltdiabetestag online gestellt.
IDF-Broschüre zum Weltdiabetestag 2007/8

Eine Auflistung zahlreicher weiterer Beiträge, die Sie in diesem Zusammenhang interessieren könnten, wie etwa Erfahrungsberichte von jungen Diabetikern und ihren Eltern oder ein Interview mit dem Kinder- und Jugendpsychotherapeuten Béla Bartus finden Sie unter:
Kinder und Jugendliche mit Diabetes

Zwei neue Beiträge im Diabetes-Radio

Auch im Diabetes-Radio, dem Podcast des Diabetes-Portals DiabSite, geht es heute um Kinder und Jugendliche mit Diabetes. Gesprächspartner von DiabSite-Redakteurin Helga Uphoff ist Prof. Dr. med. Walter Burger, Leiter des Diabeteszentrums für Kinder und Jugendliche an den DRK Kliniken Berlin.
Weltdiabetestag 2007: Was bedeutet die Diagnose Diabetes für junge Diabetiker heute?

Aber auch wenn heute die jungen Diabetiker im Mittelpunkt stehen - zwei Drittel aller Menschen mit Diabetes sind über 65 Jahre - und somit in einem Alter, in dem man weder mal eben seinen "Lifestyle" ändert, noch ganz selbstverständlich in der Lage ist, seinen Diabetes selbst zu versorgen. Über die Sorgen und Bedürfnisse der reiferen Generation mit Diabetes und die speziellen Anforderungen an die Diabetesversorgung sprach Helga Uphoff mit Dr. med. Andrej Zeyfang, Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin und Geriatrie am Bethesda-Krankenhaus in Stuttgart und Leiter der Arbeitsgemeinschaft Diabetes und Geriatrie der Deutschen Diabetes-Gesellschaft.
Diabetes im Alter

Rezepte

Natürlich haben wir Ihnen in den vergangenen Wochen auch wieder neue Rezeptideen vorgestellt. Diesmal gab es ein Wellness-Frühstück, Lasagne mit Käsesauce, überbackenen Romanesco und zum Nachtisch Zimt-Apfelküchle im Bierteig.
Rezepte mit Nährwertangaben für Menschen mit Diabetes

Lesetipps

Und damit Sie sich kulinarisch schon jetzt auf die kommende Adventszeit einstimmen können, heißt unser Buchtipp "Das kleine Weihnachtsbackbuch. Gesund backen: so einfach geht's." Darin finden Sie viele leckere und doch gesunde Weihnachtbäckereien, die auch für Menschen mit Diabetes geeignet sind. Das Buch stellen wir Ihnen in den Lesetipps in folgender Kategorie vor:
Kochbücher

Medizinische Geräte

Die Zeiten der langen Kanülen auf Glasspritzen oder der Einwegspritzen aus Plastik sind glücklicherweise vorbei. Heute erleichtern so genannte Insulinpens, die aussehen wie ein Kugelschreiber, insulinpflichtigen Diabetikern den Alltag mit der chronischen Stoffwechselkrankheit. Im Bereich "Medizinische Geräte" finden Sie die bekanntesten Insulinpens aufgeführt. Hier stellt auch die Firma Haselmeier ihren DIAPEN® 3 mit einem Bild und einem Datenblatt mit zusätzlichen Informationen vor.
Insulinpens

nach oben

In eigener Sache

Zum Weltdiabetestag erstrahlt selbst die DiabSite in Blau

Vor dem Weltdiabetestag ging es dieses Jahr in der DiabSite-Redaktion besonders heiß her: Für die übersetzte Broschüre wurden bis zur letzten Sekunde Bilder gesucht, das Interview konnte gerade noch rechtzeitig fertig gestellt werden, die Nachrichten häuften sich mehr als in den vergangenen Jahren und am späten Abend kam uns noch der "leuchtende" Einfall. Irgendwie erinnert mich das an die Vorweihnachtszeit meiner Kindheit, wenn Kekse gebacken, Essen eingekauft, Geschenke gebastelt und schließlich Baum und Tische geschmückt wurden.

Und nun ist er da - der Weltdiabetestag 2007! Mit der Freude über die vielen interessanten Diabetes-Artikel, die wir Ihnen, liebe DiabSite-Besucher, schenken können, erinnert uns auch das ein wenig an Weihnachten. Und obendrein erstrahlen heute weltweit mehr als 225 berühmte Bauwerke und Plätze in Blau, der Farbe des Diabeteskreises, dem weltweiten Symbol für Diabetes. So lassen auch wir die DiabSite heute blau leuchten. Zu Ehren des heutigen Tages, der Millionen Menschen in mehr als 195 Ländern der Erde vereint, um den Diabetes in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Weltdiabetestag und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch auf der DiabSite, im Diabetes-Weblog oder im DiabSite Diabetes-Radio!

Ihr DiabSite-Team

nach oben

Diabetes-Nachrichten

Immer mehr Kinder erkranken an einem insulinpflichtigen Diabetes vom Typ 2, früher auch "Alterszucker" genannt. Darüber berichtet die aktuelle Ausgabe der "Neue Apotheken Illustrierte".
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071031.html

Die Diagnose "Diabetes" bei Kindern bedeutet für die ganze Familie eine neue und oft schwierige Lebenssituation. Deshalb hat LifeScan ein neues Starter-Set für Kinder mit Diabetes entwickelt.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071031b.html

Gefäßprothese für dialysepflichtige Diabetiker von Gefäßchirurgen des Universitätsklinikums Jena wurde mit dem Innovationspreis des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ausgezeichnet.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071101.html

Der amerikanische Hochdruck-Spezialist Professor Dr. Michael Alderman aus New York mahnt zur Vorsicht beim Ratschlag zur salzarmen Kost bei Kindern.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071102.html

Diabetes bei Kindern und Jugendlichen ist Schwerpunkt in der aktuellen Ausgabe der Monatszeitschrift "Diabetes-Journal".
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071105.html

Heidelberger Wissenschaftler haben einen entscheidenden Mechanismus entdeckt, der bei Diabetikern zum Nierenversagen führen kann.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071105b.html

Viele Diabetiker leiden an Hautproblemen, die durch die diabetische Stoffwechsellage bedingt sind. Die Präventionskampagne Haut der gesetzlichen Kranken- und Unfallversicherung gibt anlässlich des Welt-Diabetes-Tags Tipps zur Hautpflege.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071105c.html

Die Aufklärungsinitiative "Helden der Liebe" von Lilly Deutschland bietet vom 7.11. bis 14.12.2007 eine kostenlose Experten-Hotline zum Thema Erektionsstörungen an.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071105d.html

Die Hälfte aller Diabetiker würden ihren Blutzucker seltener überprüfen, müssten sie die Teststreifen selbst bezahlen. Dies geht aus einer Befragung durch TNS Healthcare hervor.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071106.html

ELIXIA führt neues Vitalitätskonzept ein, das alltagstaugliche Programme für bewusste Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannung in einem einzigen Konzept zusammenführt.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071108.html

Bundesärztekammer-Präsident Prof. Dr. Jörg-Dietrich Hoppe appelliert an Bundestag: Keine Misstrauenskultur gegenüber Patienten!
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071108b.html

Obwohl es wirksame Behandlungs- und Versorgungskonzepte für Heranwachsende mit Diabetes gibt, werden diese noch nicht flächendeckend umgesetzt. Darauf weist die Deutsche Diabetes-Gesellschaft hin.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071109.html

"UNite for Diabetes", die weltweite Kampagne der Internationalen Diabetesföderation, die im Dezember 2006 zur Verabschiedung einer UN-Resolution zu Diabetes geführt hat, findet mit dem Weltdiabetestag ihren Höhepunkt.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071109b.html

Diabetikern in Deutschland droht die medizinische Unterversorgung. Grund ist ein drohendes Praxissterben infolge der geplanten Honorarreform der Gesetzlichen Krankenversicherung.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071110.html

Das Weiterbildungs-Programm "FoDiAl - Fortbildung Diabetes in der Altenpflege" hat erfolgreich die Qualitätsprüfung des TÜV Hessen bestanden.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071112.html

Am 14. November werden über 150 Sehenswürdigkeiten blau erleuchten, um den ersten Weltdiabetestag unter der Ägide der Vereinten Nationen zu markieren.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071112b.html

In diesem Jahr findet die deutsche Hauptveranstaltung zum Weltdiabetestag am 18. November 2007 im Congress-Center Saarbrücken statt.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071112c.html

Zucker - na und? So der Titel eines neuen Buches, in dem der Sohn von Joachim "Blacky" Fuchsberger sein Leben mit dem Diabetes beschreibt.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071112d.html

Wissenschaftler des DFG-Forschungszentrums MATHEON simulieren einen neuen Wirkstoff für die Diabetesbehandlung, der eine hohe Wirksamkeit und sehr geringe Nebenwirkungen verspricht.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071112e.html

Zahl der Diabetiker-Toten leicht rückläufig: Längerfristig betrachtet ist die Zahl der an Diabetes gestorbenen Personen jedoch leicht angestiegen.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071113.html

Als europaweit erste Privatklinik mit behördlicher Zulassung für Stammzelltherapien bietet das XCell-Center im Institut für Regenerative Medizin in Köln diese Behandlung bei Diabetes und diabetischen Folgeerkrankungen an.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071113b.html

Obwohl die Wechselbeziehung zwischen Diabetes mellitus und Entzündungen des Zahnhalteapparates (Parodontitis) als erwiesen gilt, ist dies vielen Patienten nicht bekannt.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071113c.html

Ein Mangel an lebensnotwendigen Vitaminen und Mineralstoffen sollte als Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen nicht unterschätzt werden.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071113d.html

"Mobile Visite" für chronisch Herzkranke - bald auch für Diabetes-Patienten. Pilotprojekt der Telekom in T-City Friedrichshafen gestartet.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071113e.html

Die DAK startet ab 2008 ganzheitliche Betreuungsprogramme für chronisch kranke Patienten. Dadurch soll sich der Krankheitsverlauf verlangsamen und der Gesundheitszustand stabilisieren und möglichst verbessern.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071113f.html

Das Diabeteszentrum des Trierer Brüderkrankenhauses bietet Patienten mit Diabetes eine neuartige und besonders schonende Form der Zuckerbestimmung - die kontinuierliche Glukosemessung.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071113g.html

Am ersten Weltdiabetestag der Vereinten Nationen fordert die Internationale Diabetes-Föderation die Regierungen auf, nationale Strategien zur Vorbeugung, Versorgung und Behandlung des Diabetes zu entwickeln.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/071114.html

nach oben

Impressum

Unser Diabetes-Newsletter erscheint etwa 14-tägig.

Weiterleiten: Sie dürfen diesen Newsletter gerne an Freunde und Bekannte weiterschicken, aber bitte NUR KOMPLETT. Nachdruck oder Übernahme in andere Angebote erfordern die Zustimmung der Herausgeberin.

Herausgeberin: Helga Uphoff (Red. Diabetes-Portal DiabSite)
Haben Sie Fragen, Anmerkungen, Kritik oder Themenvorschläge? Eine E-Mail an: newsletter@diabsite.de genügt.

Newsletter bestellen:
newsletter@diabsite.de?subject=abo_newsletter
Newsletter abbestellen:
newsletter@diabsite.de?subject=deabo_newsletter

© Copyright 2001/2007

Helga Uphoff
Redaktion Diabetes-Portal DiabSite
Kalckreuthstr. 6
D-10777 Berlin

Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite:
www.diabsite.de
DiabSite Diabetes-Weblog und RSS-Newsfeeds:
www.diabsite.de/diabetes-weblog
DiabSite Diabetes-Radio:
www.diabetes-radio.de

Autor: hu; zuletzt bearbeitet: 14.11.2007 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Professor Dr. Peter Bottermann

Prof. Peter Bottermann

Weitere Angebote:

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Aktuelle Tipps und Links zum Thema.