Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Newsletter > Archive > 2007 > Ausgabe 06/07

DiabSite Diabetes-Newsletter

Ausgabe 06/07 vom 22.04.2007

Willkommen zum Newsletter des Diabetes-Portals DiabSite! Auch diesmal gibt es wieder viele interessante Nachrichten. Zwei davon stimmen fast ein wenig hoffnungsvoll: Sowohl für Typ-1- wie auch für Typ-2-Diabetes haben Forscher nämlich bemerkenswerte neue Therapieansätze vermeldet. Viel Spaß bei der Lektüre!

Themen

nach oben

Neu auf DiabSite

Rezepte

Passend zu den schon recht sommerlichen Temperaturen haben wir in den letzten Wochen vor allem leichte und kleine Gerichte vorgestellt - für den kleinen Hunger zwischendurch oder als kreativen Vorschlag für die Frühjahrsdiät. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Pfannkuchen mit frischen Erdbeeren und Vanillesauce, einem Nudelsalat mit Scampi und hartgekochten (Oster-)Eiern oder einer klassischen Tomatensuppe? Darüber hinaus hat auch auf DiabSite die Spargelsaison begonnen. Bisher finden Sie zwei neue Rezeptideen mit diesem so überaus gesunden Gemüse, das sich zudem wegen seiner entwässernden und entschlackenden Wirkung auch perfekt zum Abspecken anbietet. Weitere Ideen werden folgen!
Rezepte mit Nährwertangaben für Menschen mit Diabetes
Rezepte im DiabSite Diabetes-Weblog

Wie immer sind wir auch über die Osterfeiertage nicht untätig gewesen und haben zahlreiche Aktualisierungen vorgenommen. Neben neuen Veranstaltungshinweisen, Lesetipps und Diabetologen-Adressen waren auch die BE-Tabellen wieder einmal an der Reihe. Auf dem neuesten Stand sind jetzt auch die Produkte von Bofrost und Sanobub. Wenn diese auch bei Ihnen auf dem Speiseplan stehen, empfehlen wir einen Blick auf unsere Online-BE-Tabelle oder das Herunterladen der Druckversion.
BE-Tabellen

nach oben

In eigener Sache

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für die rege Teilnahme an unserer Online-Umfrage bedanken, die nun am 15. April zu Ende ging. Gemeinsam mit Sonia Lippke von der Freien Universität Berlin werten wir gegenwärtig die Ergebnisse aus. Sobald diese vorliegen, werden wir Sie auf der DiabSite und natürlich im Newsletter darüber informieren.

Diejenigen unter Ihnen, die auf Post von der DiabSite warten, möchten wir noch um ein wenig Geduld bitten. Die Büchersendungen mit dem Deutschen Gesundheitsbericht Diabetes 2007 werden versandfertig gemacht und gehen schon bald auf die Reise.

Wir wünschen Ihnen noch einen wunderschönen Sonntag und hoffen, dass Sie das schöne Wetter zum Beispiel für einen kleinen Spaziergang oder eine gemütliche Fahrradtour nutzen konnten!
Ihre DiabSite-Redaktion

nach oben

Diabetes-Nachrichten

Mundhygiene ist das A und O zur Vermeidung oraler Infektionskrankheiten. Denn Parodontose kann unter anderem Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen begünstigen.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070405.html

Ostereier-Suchen als zusätzliche Bewegungseinheit: So wird der Ostersonntag zum Tag der Diabetesprävention und des gesunden Lebensstils.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070406.html

Eine aktuelle Umfrage hat gezeigt, dass selbst Langzeit-Diabetiker häufig Fehler beim Blutzuckermessen machen. Die fünf häufigsten Irrtümer erklärt Prof. Koschinsky.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070410.html

Operations-Risiken von stark übergewichtigen Patienten verringern: Das ist eines der Themen, mit dem sich die Teilnehmer der 124. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie beschäftigen werden.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070410b.html

In einer kürzlich veröffentlichten Studie konnte Typ-1-Diabetes durch eine Behandlung mit körpereigenen Stammzellen rückgängig gemacht werden. Diese Ergebnisse könnten für neu Diagnostizierte einen Durchbruch bedeuten.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070411.html

Diabetiker benötigen eine umfassende und kostenintensive medizinische Betreuung. Wie diese auch in Zukunft gewährleistet werden kann, ist Thema der 42. DDG-Jahrestagung.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070411b.html

Forscher der Uni Zürich haben eine neue Therapie gegen Typ-2-Diabetes entwickelt. Damit, so die Forscher, ist man erstmals in der Lage, das Fortschreiten der Krankheit zu bremsen.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070412.html

Die Gesellschaft für Kardiologie bekräftigt erneut: Nicht der Body-Mass-Index ist entscheidend für die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Problemen oder Diabetes, sondern der Bauchumfang.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070412b.html

Körperliche Aktivität hat positive Effekte auf die Blutgefäße, den Cholesterinspiegel, den Blutdruck und die Verringerung des Diabetes-Risikos.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070412c.html

Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung von Durchblutungsstörungen kann schwere Folgen wie Schlaganfall oder Amputation des Beines verhindern.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070412d.html

In Deutschland leben mindestens eine Million Diabetiker ausländischer Herkunft. Bei diesen gestaltet sich die Therapie häufig besonders schwierig.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070413.html

Kardiologen kritisieren die Empfehlung des IQWiG zur Behandlung von Bluthochdruck-Patienten mit Diuretika, die ein erhöhtes Diabetes-Risiko mit sich bringen.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070413b.html

Depressionen sind ein Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Probleme. Möglicherweise begünstigen sie zudem die Entstehung von Fett auf den Hüften und die Resistenz gegenüber Insulin.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070413c.html

Dr. Andrea Icks vom Deutschen Diabetes Zentrum erhält den diesjährigen Preis der Deutschen Medizinischen Wochenschrift. Thema ihres Beitrags: die Versorgungsqualität von Typ-2-Diabetikern.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070416.html

Überflüssiges Körperfett abzubauen ist die effektivste Maßnahme, um Diabetes Typ 2 und Herzkreislauferkrankungen vorzubeugen. Allerdings kommt es darauf an, wo die Fettpolster sitzen. Dies ist ein Ergebnis eines mehrjährigen Forschungsprojektes der Universität Tübingen.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070417.html

Trotz besserer Behandlungsmöglichkeiten ist das diabetische Koma auch heute noch eine tödliche Gefahr sowohl für Typ-1-als auch für Typ-2-Diabetiker. Darauf weist die DDG hin.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070418.html

Die Uniklinik Münster erhält mehr als 1 Million aus Bundesmitteln für Forschung zum Herz-Nieren-Register. Erforscht werden soll die erhöhte Sterblichkeit von Patienten mit einer koronaren Herzkrankheit und Nierenschwäche im Anfangsstadium.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070419.html

Der Gemeinsame Bundesausschuss weist Kritik an Entscheidungen zurück. Diese dienen dem Patientenschutz, heißt es in der Pressemitteilung. Zudem seien Vorwürfe der FAZ gegen das IQWiG "absurd und abwegig".
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070420.html

Die aktuellen und geplanten Veränderungen im Gesundheitssystem bringen einen tiefgreifenden Wandel im Arzt-Patienten-Verhältnis. Die ethischen Grundlagen sind jedoch bisher ungeklärt.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070420b.html

Neue Studien zeigen, dass Operationen am Herzen für Menschen mit Übergewicht nicht grundsätzlich gefährlicher sind als für Normalgewichtige.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070420c.html

nach oben

Impressum

Unser Diabetes-Newsletter erscheint etwa 14-tägig.

Weiterleiten: Sie dürfen diesen Newsletter gerne an Freunde und Bekannte weiterschicken, aber bitte NUR KOMPLETT. Nachdruck oder Übernahme in andere Angebote erfordern die Zustimmung der Herausgeberin.

Herausgeberin: Helga Uphoff (Red. Diabetes-Portal DiabSite)
Haben Sie Fragen, Anmerkungen, Kritik oder Themenvorschläge? Eine E-Mail an: newsletter@diabsite.de genügt.

Newsletter bestellen:
newsletter@diabsite.de?subject=abo_newsletter
Newsletter abbestellen:
newsletter@diabsite.de?subject=deabo_newsletter

© Copyright 2001/2007

Helga Uphoff
Redaktion Diabetes-Portal DiabSite
Kalckreuthstr. 6
D-10777 Berlin

Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite:
www.diabsite.de
DiabSite Diabetes-Weblog und RSS-Newsfeeds:
www.diabsite.de/diabetes-weblog
DiabSite Diabetes-Radio:
www.diabetes-radio.de

Autor: hu; zuletzt bearbeitet: 22.04.2007 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Professor Dr. Peter Bottermann

Prof. Peter Bottermann

Weitere Angebote:

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Aktuelle Tipps und Links zum Thema.