Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Newsletter > Archive > 2006 > Ausgabe 16/06

DiabSite Diabetes-Newsletter

Ausgabe 16/06 vom 29.11.2006

Willkommen zum Newsletter des Diabetes-Portals DiabSite! Heute möchten wir vor allem die Ratefreunde unter Ihnen darauf hinweisen, dass es bald wieder Adventskalender-Quiz-Zeit ist. Außerdem gibt's natürlich wie immer jede Menge interessante Nachrichten. Viel Spaß beim Lesen!

Themen

nach oben

Neu auf DiabSite

Rezepte

Passend zur kalten Jahreszeit stellen wir Ihnen zwei Rezepte für vitaminreiche Müslis zum Frühstück vor. Damit bringen Sie Abwechslung in das morgendliche Einerlei, schützen sich vor Erkältungen und tanken genug Energie, um die stressigen Vorweihnachtstage schadlos zu überstehen.
Frühstück

Und damit Sie rechtzeitig mit der Planung für die Feiertage beginnen können, gibt's auf DiabSite ab sofort jede Woche zwei Menüvorschläge, wobei die Nährstoffangaben jeweils getrennt für Vor-, Haupt- und Nachspeise angegeben sind. So können Sie nach Belieben kombinieren. Diese Woche stellen wir Ihnen ein Bio-Weihnachtsmenü mit Putenroulade und ein Lamm-Karree mit Bäckerkartoffeln vor. Aber natürlich steht in der Adventszeit auch das Backen von allerlei Süßem auf dem Programm. Unsere Vorschläge: ein klassischer Christstollen (auch in einer cholesterinarmen Variante) und St. Nikolaus-Riegel, die ganz ohne Weißmehl, Zucker und Eier auskommen.
Rezepte mit Nährstoffangaben für Menschen mit Diabetes

Medizinische Geräte

Das Blutzuckermessen ist ein wichtiger Teil der Selbstkontrolle für alle Menschen mit Diabetes. Damit Sie sich im "Dschungel" der auf dem Markt verfügbaren Geräte schneller und besser zurecht finden, bietet DiabSite Ihnen in der Rubrik Medizinische Geräte in der Diabetes-Therapie einen Überblick. Ab sofort finden Sie hier auch eine ausführliche Beschreibung mit Abbildung und allen wichtigen Daten des neuen Blutzuckermessgeräts "GlucoMen Visio" der Berlin-Chemie AG.
Blutzuckermessgeräte

nach oben

In eigener Sache

Adventskalender

In zwei Tagen ist es wieder soweit: Dann können alle Menschen mit oder ohne Diabetes auf der DiabSite gewinnen. Und das sogar doppelt, denn im DiabSite-Adventskalender mit Diabetes-Quiz können alle Teilnehmer mit etwas Glück täglich einen Amazon-Gutschein in Höhe von 20 Euro und zusätzlich garantiert an Diabetes-Wissen gewinnen. Machen Sie mit und haben Sie Spaß! Los geht's natürlich pünktlich am 1. Dezember. Unser Tipp für alle, die nicht mehr warten können: Üben Sie doch schon einmal! Bis zum Beginn des Adventskalenders 2006 stehen Ihnen nämlich die bisherigen Kalender mit allen Fragen und Antworten zur Verfügung.
DiabSite-Adventskalender

Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß und Erfolg beim DiabSite-Adventskalender und einen schönen und besinnlichen 1. Advent und hoffen natürlich, dass Sie trotz allem hin und wieder die Zeit finden, die DiabSite und das DiabSite-Diabetes-Weblog zu besuchen.

Ihr DiabSite-Team

nach oben

Diabetes-Nachrichten

Weltdiabetestag 2006: Aufklärung und Information sind an 364 Tagen im Jahr wichtig und sollten sich, so DiabSite, daher nicht nur auf einen Tag im Jahr beschränken.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061114.html

Die Deutsche Diabetes-Union hat für den Weltdiabetestag 2006 "Diabetes bei besonderen Patientengruppen" thematisiert, fordert Hilfe für Jeden und bietet sie direkt auf der bundesweiten Hauptveranstaltung am 14. November in Berlin an.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061114b.html

Warum die Evolution an allem schuld ist, das erläutert Dr. Treichel in einem Vortrag auf der bundesweiten Hauptveranstaltung zum Weltdiabetestag 2006.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061114c.html

Erblinden ist mehr als nicht mehr sehen können: Diana Droßel, selbst infolge einer diabetischen Retinopathie erblindet, fordert eine verbesserte Früherkennung des Diabetes und eine frühzeitige enge Zusammenarbeit von Patient, Hausarzt, Internist und Augenarzt.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061114d.html

Die Weichen für die Entwicklung eines Typ-2-Diabetes werden bekanntlich schon sehr früh gestellt. Um das zu verhindern, haben die Initiatoren des "Lehrter Modells" mit viel Engagement ein Schulprojekt der besonderen Art auf die Beine gestellt.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061114e.html

Wer seinen Blutzuckerspiegel kennt, lebt länger und hat weniger Folgeerkrankungen. Dies ist das Ergebnis der ROSSO-Studie. Der Verband der Diagnostica-Industrie plädiert für häufigere Blutzuckerselbstkontrollen von allen Menschen mit Diabetes.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061114f.html

Heidelberger Wissenschaftler fanden heraus, dass die Aufnahme von Nahrungsfetten im Darm völlig anders funktioniert, als bisher angenommen wurde und fordern neue Behandlungskonzepte für Fettsucht und Typ-2-Diabetes.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061114g.html

Das Internetportal Diabetesgate bietet in einem Themen-Special "Motivation" Tipps, wie sich auch "alte Hasen" immer wieder neu motivieren können, aktiv mit ihrem Diabetes umzugehen.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061114h.html

Mitglieder der Taunus BKK aus Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt können nun an dem telemedizinischen Betreuungsprogramm Diabetiva® teilnehmen. Studien belegen, dass der HbA1c-Wert mit Hilfe der Telemedizin innerhalb von nur drei Monaten deutlich verbessert werden kann.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061114i.html

Jeder Fünfte misst oder spritzt heimlich. Dies ergab eine Umfrage in Österreich. Die Neue Apotheken Illustrierte erläutert in ihrer aktuellen Ausgabe, wie Diabetiker auch in der Öffentlichkeit messen und spritzen können.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061114j.html

Wissenschaftler haben ein neues Verfahren für eine Laserbehandlung bei diabetischer Retinopathie entwickelt, das weniger Schäden anrichtet und Schmerzen deutlich reduziert.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061115.html

Bundesinstitut für Risikobewertung warnt: Die Wirksamkeit von Zimtkapseln zur Senkung des Blutzuckers ist wissenschaftlich nicht belegt. Durch ihren teilweise hohen Cumaringehalt können sie sogar gefährlich sein.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061115b.html

Das neue Blutzuckermess-System Contour von Bayer bietet, so der Hersteller, Design und modernste Technik im Hosentaschenformat und bei einfachster Handhabung größten Komfort.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061116.html

Eklat bei IQWiG-Anhörung: Vertreter von VFA, Industrie und DDB verlassen gemeinsam die mündliche Erörterung des IQWiG-Vorberichts zu den kurzwirksamen Insulinanaloga bei Diabetes mellitus Typ 1. IQWiG-Leiter Sawicki spricht von einem "kalkulierten Eklat".
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061116b.html

Verband Forschender Arzneimittelhersteller kritisiert IQWiG: Es könne nicht sein, dass ausgerechnet Patientenvertreter das Gespräch nicht aufzeichnen könnten, um anschließend zu prüfen, ob ihre Position später auch angemessen wiedergegeben wird.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061116c.html

Eklat bei IQWiG-Anhörung: Der Deutsche Diabetiker Bund ist empört über die Behandlung im IQWiG und das Verhalten von Institutsleiter Sawicki.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061116d.html

Anhörung sollte nur Rechtfertigung für "vermeintliche Transparenz und Öffentlichkeit" sein. So das Pharmaunternehmen Novo Nordisk in einer Stellungnahme zum Eklat bei der IQWiG-Anhörung.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061117.html

Die Stiftung RUFZEICHEN GESUNDHEIT! zeichnet 2007 ein innovatives Konzept zur besseren Prävention, Diagnostik, Therapie oder Nachsorge von Patienten mit Krankheiten aus dem Problemfeld Metabolisches Syndrom aus.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061120.html

Sportmediziner der Uni Leipzig bieten spezielle Rehabilitationsprogramme für Patienten mit Diabetes und Gefäßerkrankungen an. Ziel der Programme ist eine langfristige Änderung des Lebensstils.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061120b.html

Das Beratungsportal www.das-beratungsnetz.de lädt Interessierte und Betroffene ein, an einem Online-Experten-Chat zum Thema Diabetes teilzunehmen.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061121.html

Menschen mit Diabetes Typ 2 sollten stärker und vor allem früher als bisher in die Behandlung ihrer Krankheit einbezogen werden. Statt ausschließlich ärztlichen Anweisungen zu folgen, rät die Deutsche Diabetes-Gesellschaft den Patienten zu mehr Eigenverantwortung.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061121b.html

Das Institut für Diabetesforschung in München startet eine Untersuchung, warum Frauen mit Diabetes seltener und kürzer stillen als gesunde Mütter. An einer Projektteilnahme interessierte Mütter können sich im Klinikum Schwabing melden.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061121c.html

Volkskrankheiten wie Depression und Herzerkrankungen, Diabetes oder metabolisches Syndrom stehen im Mittelpunkt der wissenschaftlichen Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde in Berlin.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061122.html

Es wird zu wenig und zu kurz gestillt. Das belegt eine Studie zum "Stillverhalten in Bayern".
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061122b.html

Mit Diabetes-Wissen doppelt gewinnen: Das können Sie alle Jahre wieder beim Gewinnspiel im Adventskalender mit Diabetes-Quiz auf dem Diabetes-Portal DiabSite.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061123.html

Insulinanaloga: Neuer Direktvertrag zwischen Lilly und der AOK. Somit, so das Unternehmen, ist der Zugang zu Analoginsulin von Lilly für drei von vier Versicherten gewährleistet.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061124.html

Bei jüngeren Typ-2-Diabetikern schreitet die Krankheit wesentlich schneller voran. Viele spritzen bereits nach wenigen Jahren Krankheitsdauer hohe Dosen Insulin.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061127.html

Bayer Vital GmbH spendet 20 Kindergärten ein Gesundheitstraining. Für das von der Sporthochschule Köln entwickelte Präventionsprogramm "Kinderleicht" können sich Kindergärten noch bis zum 15.12.2006 bewerben.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061128.html

Veränderter Zuckerstoffwechsel beeinflusst Mundgesundheit: Daher haben Diabetiker ein erhöhtes Risiko, an einer Gingivitis oder einer Parodontitis zu erkranken.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061128b.html

Die Insulinfalle oder warum Abnehmen so schwer ist: Bayer Vital erläutert, wie Diabetiker mit dem Insulin-Trennkost-Prinzip die nächtliche Fettverbrennung steigern können.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061128c.html

Die DIABETESGATE-Redaktion hat Rezepte für die Weihnachtsbäckerei getestet.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061128d.html

Diabetes-Prävention beginnt im Kindergarten. Mit dem Gesundheitstraining "Kinderleicht" lernen die Kleinen, welche Lebensmittel gut oder schlecht sind und wie wichtig ausreichend Bewegung ist.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061128e.html

Diabetes ist kein unabwendbares Schicksal. Mit regelmäßiger Bewegung und gesunder Kost kann Typ-2-Diabetes verhindert werden.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2006/061128f.html

nach oben

Impressum

Unser Newsletter erscheint derzeit etwa einmal im Monat.

Weiterleiten - Sie dürfen diesen Newsletter gerne an Freunde und Bekannte weiterschicken, aber bitte NUR KOMPLETT.
Nachdruck oder Übernahme in andere Angebote erfordern die Zustimmung der Herausgeberin.

Herausgeberin: Helga Uphoff (Red. Diabetes-Portal DiabSite)
Haben Sie Fragen, Anmerkungen, Kritik oder Themenvorschläge? Eine E-Mail an: newsletter@diabsite.de genügt.

Newsletter bestellen:
newsletter@diabsite.de?subject=abo_newsletter
Newsletter abbestellen:
newsletter@diabsite.de?subject=deabo_newsletter

© Copyright 2001/2006

Helga Uphoff
Redaktion Diabetes-Portal DiabSite
Kalckreuthstr. 6
D-10777 Berlin
www.diabsite.de
DiabSite Diabetes-Weblog und RSS-Newsfeeds:
www.diabsite.de/diabetes-weblog

Autor: hu; zuletzt bearbeitet: 29.11.2006 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Monika Gause

Monika Gause

Weitere Angebote:

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Aktuelle Tipps und Links zum Thema.