Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Newsletter > Archive > 2007 > Ausgabe 17/07

DiabSite Diabetes-Newsletter

Ausgabe 17/07 vom 17.09.2007

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters rund um den Diabetes mellitus! Wir freuen uns sehr, Ihnen heute gleich drei neue Interviews im DiabSite Diabetes-Radio vorstellen zu können. Hochkarätige Gesprächspartner waren Johann Lafer, Dr. Rainer Hess und Prof. Peter Sawicki. Darüber hinaus gibt es, wie immer, neue Rezeptideen - diesmal besonders fürs Frühstück -, aktualisierte BE-Tabellen und natürlich aktuelle Nachrichten, viele davon vom Europäischen Kardiologenkongress, der Anfang des Monats in Wien abgehalten wurde.

Themen

nach oben

Neu auf DiabSite und im Diabetes-Radio

Viele neue Interviews

Heute haben wir gleich drei neue Interviews mit interessanten Gesprächspartnern für Sie. Den Anfang macht ein Interview mit Starkoch Johann Lafer, der Tipps für eine gesunde und doch schmackhafte Küche gibt. Sein neues Kochbuch "Das Diabetes-Journal-Kochbuch" finden Sie übrigens in den Lesetipps.
Lafers Kochtipps - So wird die leichte Küche zum Genuss.
Das Diabetes-Journal-Kochbuch in den Lesetipps

Außerdem hat sich Frau Uphoff, jeweils am Rande von Veranstaltungen, mit dem als Leiter des Gemeinsamen Bundesausschusses bekannten Dr. Rainer Hess über das Forum Gesundheitsziele.de und mit Prof. Peter Sawicki über das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen und den jeweiligen Nutzen der beiden Einrichtungen für Menschen mit Diabetes unterhalten.
Dr. Rainer Hess von Gesundheitsziele.de
Das IQWiG, Insulinanaloga und Diabetes

Rezepte

Das Ende der großen Ferien haben wir zum Anlass genommen, uns in den letzten Wochen einmal verstärkt dem Thema Frühstück zu widmen. Schließlich sollen die Schulkinder - die Erwachsenen natürlich auch - morgens mit ausreichend Energie und Nährstoffen versorgt werden, damit sie die von ihnen geforderten Leistungen auch erbringen können. Wir hoffen, dass unsere Anregungen für ein selbstgebackenes Wallnussbrot, ein Fitness-Frühstück mit Schokodrink und ein Bio-Frühstück dazu beitragen, keine Langeweile auf dem Frühstückstisch aufkommen zu lassen. Weitere Rezeptideen: Gabelspaghetti "Kinderspaß", Fischragout und mexikanische Maispfannkuchen. Viel Spaß beim Ausprobieren!
Rezepte mit Nährwertangaben für Menschen mit Diabetes

BE-Tabellen aktualisiert

Aktualisiert wurden die Produkte von Bodeta, Katjes und Pauly sowie die Leckereien von Karina, Lindt & Sprüngli, Milka, Rausch, Sarotti, Stollwerck, Trumpf und Waldbaur.
BE-Tabellen

Neue Lesetipps

Neuer Lesetipp: Für viele Diabetiker ist essen eher ein notwendiges Übel statt Genuss. Aber das muss nicht sein! Zahlreiche Kochbücher mit schmackhaften Rezepten, die wir Ihnen unter "Ernährungs- und Kochbücher" bereits vorgestellt haben, belegen das. Neu hinzugekommen - und passend zu unserem Interview - ist hier das druckfrische "Diabetes-Journal-Kochbuch" aus dem Kirchheim-Verlag. Der Spitzenkoch Johann Lafer, den sicherlich viele von Ihnen aus seinen Fernseh-Koch-Shows kennen, sagt: "Die Lust am Essen und Genießen sowie die Liebe zum Kochen sind die Grundpfeiler meines Lebens". Mit seiner modernen Diabetes-Küche zeigt Lafer, wie das auch mit Diabetes geht.
Das Diabetes-Journal-Kochbuch in den Lesetipps

Der Diabetes-Terminkalender

Sie sind Neudiabetiker/in? Bestimmt gehen Ihnen dann viele Fragen im Kopf herum, auf die Sie weder in Broschüren noch im Internet eine Antwort finden. Hier hilft der Kontakt zu Experten und/oder anderen Diabetikern. Wo und wann sie diese treffen können, sagt Ihnen der große DiabSite Diabetes-Terminkalender. Aber auch "alte Hasen" und Experten finden unter den zahlreichen Terminhinweisen bestimmt die eine oder andere Veranstaltung, die interessante Neuigkeiten bietet - und das nicht nur in Deutschland.
Termine von Diabetes-Veranstaltungen

nach oben

In eigener Sache

Das DiabSite Diabetes-Radio boomt. Schon vier Beiträge haben wir im September veröffentlicht. Hören Sie einfach mal rein. Es lohnt sich!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und Hören!

Ihre DiabSite-Redaktion

nach oben

Diabetes-Nachrichten

Die bislang umfangreichste Studie zur Behandlung von Diabetes hat gezeigt, dass die fixe Kombination von zwei Blutdruck senkenden Medikamenten das Todesfallrisiko wie auch die Risiken von Herz- und Nierenkrankheiten reduziert.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070902.html

Kardiologen stellen der Qualität der Vorbeugung und des Lebensstil-Managements europäischer Herz-Patienten ein schlechtes Zeugnis aus.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070903.html

Die Europäische Kardiologengesellschaft stellt neue Behandlungs-Guidelines für das Management der Volkskrankheit Herzinfarkt vor.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070903b.html

Die ARRIVE-Studie (Aspirin to Reduce Risk of Initial Vascular Events) soll untersuchen, ob Acetylsalicylsäure einen ersten Herzinfarkt verhindern kann.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070903c.html

Fünf durchaus vermeidbare Risikofaktoren sind zusammen für 74 Prozent aller neuen Fälle von schwerer koronarer Herzkrankheit verantwortlich, berichten französische Forscher.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070903d.html

Ärzte, Ernährungsexperten und Wissenschaftler halten sogenannte Diabetiker-Produkte nicht nur für überflüssig, sondern sogar für schädlich.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070904.html

Bei krankhaft Übergewichtigen verbessern sich schlechter Gefäßschutz und Insulinresistenz durch eine Magenoperation und einen daraus resultierenden massiven Gewichtsverlust.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070905.html

Dicke haben mehr Risikofaktoren und sterben früher. Experten empfehlen daher eine routinemäßige Bestimmung des Bauchumfangs im hausärztlichen Bereich.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070905b.html

Auch dicke Kinder haben schon ein erhöhtes Risiko für Stoffwechsel-Störungen wie Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Kardiologen empfehlen daher eine frühzeitige Intervention.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070905c.html

Starkoch Johann Lafer und der prominente Diabetiker Thomas Fuchsberger zeigen, wie einfach gesunde und schmackhafte Gerichte, die nicht nur für Diabetiker geeignet sind, zubereitet werden können.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070907.html

Große Resonanz verzeichnet die Hochschule Neubrandenburg bei einer repräsentativen Untersuchung, in der erstmals bundesweit geklärt werden soll, wie gut sich Diabetiker in einem strukturierten Behandlungsprogramm versorgt fühlen.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070907b.html

Zwischen dem 1. und 5. September sind in Wien mehr als 25.000 Kardiologen zusammengekommen. Schwerpunktthema waren die Europäischen Präventions-Empfehlungen für die Herzgesundheit.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070907c.html

Anlässlich der Tagung des "Kooperationsverbundes zur Weiterentwicklung des nationalen Gesundheitszieleprozesses" fordert Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt abgestimmte Maßnahmen und verbindliche Zusagen zur Zusammenarbeit.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070910.html

Mit einer 'Gemeinsamen Erklärung' erneuert der Kooperations-verbund seinen Willen, auf das Erreichte aufzubauen und Gesundheitsziele weiterzuentwickeln.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070912.html

Experten gehen davon aus, dass Diabetes das Risiko, an einer Depression zu erkranken, verdoppelt. Daher, so die Neue Apotheken Illustrierte, sollten Diabetiker gleich bei den ersten Anzeichen ihren Hausarzt aufsuchen.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070914.html

Neuer "Rapid Report" vom IQWiG: Keine Überlegenheit des Inkretin-Mimetikums Exenatide gegenüber Therapiealternative Insulin bei Blutzuckersenkung.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070917.html

nach oben

Impressum

Unser Diabetes-Newsletter erscheint etwa 14-tägig.

Weiterleiten: Sie dürfen diesen Newsletter gerne an Freunde und Bekannte weiterschicken, aber bitte NUR KOMPLETT. Nachdruck oder Übernahme in andere Angebote erfordern die Zustimmung der Herausgeberin.

Herausgeberin: Helga Uphoff (Red. Diabetes-Portal DiabSite)
Haben Sie Fragen, Anmerkungen, Kritik oder Themenvorschläge? Eine E-Mail an: newsletter@diabsite.de genügt.

Newsletter bestellen:
newsletter@diabsite.de?subject=abo_newsletter
Newsletter abbestellen:
newsletter@diabsite.de?subject=deabo_newsletter

© Copyright 2001/2007

Helga Uphoff
Redaktion Diabetes-Portal DiabSite
Kalckreuthstr. 6
D-10777 Berlin

Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite:
www.diabsite.de
DiabSite Diabetes-Weblog und RSS-Newsfeeds:
www.diabsite.de/diabetes-weblog
DiabSite Diabetes-Radio:
www.diabetes-radio.de

Autor: hu; zuletzt bearbeitet: 17.09.2007 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Professor Dr. Peter Bottermann

Prof. Peter Bottermann

Weitere Angebote:

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Aktuelle Tipps und Links zum Thema.