Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Newsletter > Archive > 2005 > Ausgabe 12/05

DiabSite Diabetes-Newsletter

Ausgabe 12/05 vom 22.12.2005

Willkommen zum Diabetes-Newsletter des Diabetes-Portals DiabSite! Allen, die jetzt ein paar Tage Urlaub vom Internet machen, wünschen wir frohe Weihnachtstage und alles Gute für das Jahr 2006!
Die DiabSite-Redaktion wird auch über die Feiertage und zwischen den Jahren aktuell berichten. Das Neueste der letzten Wochen bietet dieser Newsletter. Wir wünschen Ihnen wie immer viel Spaß beim Lesen!

Themen

nach oben

Neu auf DiabSite

Rezepte

Was koche ich an den Feiertagen? Zwischen sechs Festtagsmenüs für die Weihnachtsfeiertage können Sie auf dem Diabetes-Portal DiabSite wählen. Vom Bio-Weihnachtsmenü für Vegetarier über Fisch und Fleischrezepte finden Sie leckere Rezeptvorschläge für die Feiertage mit Nährstoffangaben für Menschen mit Diabetes. Wir wünschen viel Freude beim Kochen und guten Appetit!
Rezepte

Weihnachtsbäckerei mit Nährstoffangaben für Menschen mit Diabetes: Zum Adventskaffee gehören auch für Menschen mit Diabetes leckere, selbst gebackene Weihnachtsplätzchen. Je nach Diabetestyp können Sie unsere Rezeptvorschläge für die zuckerhaltigen Kekse in unterschiedlichen Mengen genießen.
(Das vergängliche "Rezept des Monats" wurde durch den Bereich Rezepte mit einem großen Rezeptarchiv ersetzt.)

Herstelleradressen

Immer wieder erhalten wir Anfragen von DiabSite-Besuchern zu Prospektmaterial und Handbüchern von medizinischen Geräten. Leider können wir diese Wünsche nicht erfüllen. Was wir Ihnen jedoch bieten, ist eine Liste mit den Kontaktdaten zu allen namhaften Herstellern aus dem Diabetes-Bereich, die Ihnen gerne weitere Informationen zukommen lassen.
Herstelleradressen

Medizinische Geräte

Das unverwechselbare Blutzuckermessgerät: Die Firma hahn & hahn stellt in diesem Monat den MWD-PEN-Sensor mit Bild und Datenblatt auf dem Diabetes-Portal DiabSite vor. Damit das Blutzuckermessgerät mit dem ungewöhnlichen Design unverwechselbar Ihr persönliches Gerät wird, können Sie es mit Ihren Initialen versehen lassen.
Medizinische Geräte

Mit dem Glucosmart+ stellt die Firma MSP bodmann GmbH ihr neues Blutzuckermessgerät mit Bild und Funktionsdatenblatt auf dem Diabetes-Portal DiabSite vor. Dieses und viele weitere Geräte finden Sie im Bereich "Medizinische Geräte".
Medizinische Geräte

nach oben

In eigener Sache

Adventskalender mit Diabetes-Quiz

Der Adventskalender mit Diabetes-Quiz stand in den letzten Wochen im Mittelpunkt unserer Aktivitäten. Bis heute können wir bereits mehr als 16.000 Teilnahmen verzeichnen. Wir hoffen, der Adventskalender macht Ihnen Spaß, und Sie nehmen auch noch an den letzten Tagen aktiv teil, um jede Gewinnchance zu nutzen! Frei nach dem Motto meiner Mutter, "Man muss dem Glück die Hände reichen!", kann ich Ihnen dies nur empfehlen.
Adventskalender mit Diabetes-Quiz

Umfrage

Ihre Meinung ist gefragt: Eine junge Studentin aus Mannheim bittet um Ihre Unterstützung für ihre Diplomarbeit am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Marketing an der Universität Mannheim. Nina Bredel hat eine interessante Umfrage zum Service, den Hersteller von Blutzuckermessgeräten Diabetikern bieten sollten, ins Netz gestellt. Noch bis zum 11. Januar 2006 können Sie an der Umfrage teilnehmen und einen von zwölf Preisen gewinnen. An der Umfrage (Link nicht mehr aktiv) teilnehmen.

Die DiabSite-Redaktion wünscht Ihnen frohe Weihnachtstage und einen guten Start in das kommende Jahr!

Ihr DiabSite-Team

nach oben

Diabetes-Nachrichten

Warum bei Diabetes der Blutzuckerspiegel aus dem Gleichgewicht gerät haben Wissenschaftler untersucht. Das Forschungsteam um Dr. Anja Krones-Herzig identifizierte das Molekül CARM1 als Transkriptionsfaktor, der unter bestimmten Bedingungen Schlüsselenzyme der Zuckerneusynthese aktiviert und damit zu einem höheren Blutzuckerspiegel führt.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2005/051219.html

Alkohol lässt Blutzucker sinken: Diabetiker müssen an den Feiertagen und zu Silvester nicht auf Sekt und Wein verzichten. Sie sollten alkoholische Getränke aber nur in Verbindung mit einem kohlenhydrathaltigen Snack zu sich nehmen. Andernfalls besteht die Gefahr einer Unterzuckerung.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2005/051215.html

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche Forschungsgemeinschaft verdoppeln die finanzielle Ausstattung des gemeinsamen Förderprogramms "Klinische Studien" auf 20 Millionen Euro jährlich. In diesen Studien wird unter anderem untersucht, wie Diabetes und Depression zusammenhängen.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2005/051213.html

Gestörte Fetthormonwirkung richtet Unheil an: Viele Menschen erkranken an Diabetes, weil sie übergewichtig sind. Dabei spielt das Hormon Leptin, das im Fettgewebe produziert wird, eine tragende Rolle.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2005/051206b.html

Der Bundesverband Medizintechnologie, BVMed, bietet mit professionellem Schnittmaterial einen neuen TV-Service Medizintechnologie. Außerdem wird ein Film in verschiedenen Formaten angeboten. Es geht um moderne Infusionstherapien am Beispiel der Insulinpumpen bei Diabetes.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2005/051206.html

Neues Medikament senkt Hunger, Gewicht, Bauchumfang und Blutfettwerte. Studien zufolge gibt der Wirkstoff Rimonabant, Grund zu hoffen: Der Rezeptor-Blocker Rimonabant drosselt das Hungergefühl und führt zu einer klinisch bedeutsamen Verringerung der Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes mellitus Typ 2, informiert die Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e.V. aus Aachen.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2005/051205c.html

Mit wachsender Besorgnis wird die Verbreitung von Übergewicht und Adipositas (Fettleibigkeit) bei Kindern beobachtet. Ungefähr 20 Prozent aller Kinder im schulfähigen Alter sind übergewichtig, ein Viertel von ihnen gilt als fettleibig. Damit ist für sie das Risiko deutlich erhöht, noch vor Erreichen des Erwachsenenalters oder als junge Erwachsene an Typ 2 Diabetes und anderen Krankheiten zu erkranken.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2005/051205b.html

Journalisten für Beiträge zum Diabetes ausgezeichnet: Zehn Gewinner erhielten am vergangenen Freitag in Berlin den MedienPREIS 2003/2004 der Deutschen Diabetes-Stiftung. DiabSite war für Sie vor Ort.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2005/051205.html

Manche Formen der Zuckerkrankheit könnten möglicherweise vorbeugend behandelt werden. Ein Eingriff in die Immunregulation kann dem Ausbruch des Typ 1 Diabetes vorbeugen. Bei Mäusen jedenfalls ist dies Wissenschaftlern vor kurzem gelungen.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2005/051201.html

Im Nachklang zum Weltdiabetestag vor vierzehn Tagen vergibt die Deutsche Diabetes-Stiftung (DDS) am Freitag, den 2. Dezember, in Berlin ihren MedienPREIS 2003/04 für journalistische Beiträge, die in besonderer Weise über die Problematik und Vorsorge von Typ 2 Diabetes aufgeklärt haben.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2005/051129.html

Am 28. November 2005 wurde in Berlin die Geschäftsstelle der Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) eröffnet. Die gemeinsame Initiative von Politik, Verbänden und Wirtschaft ist mit rund 100 Partnern das europaweit größte Netzwerk zur Vorbeugung von Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2005/051128b.html

Weihnachten ist nicht nur das Fest der Liebe, sondern auch das des opulenten Essens. Damit auch Diabetiker ohne Reue genießen können, hat die "Neue Apotheken Illustrierte" in ihrer Dezemberausgabe 24 Tipps für gesundes Schlemmen zusammengestellt.
www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2005/051128.html

nach oben

Impressum

Unser Newsletter erscheint derzeit etwa einmal im Monat.

Weiterleiten - Sie dürfen diesen Newsletter gerne an Freunde und Bekannte weiterschicken, aber bitte NUR KOMPLETT.
Nachdruck oder Übernahme in andere Angebote erfordern die Zustimmung der Herausgeberin.

Herausgeberin: Helga Uphoff (Red. DiabSite)
Haben Sie Fragen, Anmerkungen, Kritik oder Themenvorschläge? Eine E-Mail an: newsletter@diabsite.de genügt.

Newsletter bestellen:
newsletter@diabsite.de?subject=abo_newsletter
Newsletter abbestellen:
newsletter@diabsite.de?subject=deabo_newsletter

© Copyright 2001/2005

Helga Uphoff (Red. DiabSite)
Kalckreuthstr. 6
D-10777 Berlin
www.diabsite.de

Autor: hu; zuletzt bearbeitet: 22.12.2005 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote: