Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2021 > 210718

Einfach, diskret und digital

Steuerung der Accu-Chek Insight Insulinpumpe ab sofort über mySugr App möglich

Die Accu-Chek Insight Insulinpumpe mit der mySugr Pumpensteuerung.
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.
Alle wichtigen Daten gebündelt an einem Ort, Erleichterung im täglichen Diabetesmanagement und ein Plus an Diskretion: die Diabetestagebuch-App mySugr wird Schritt für Schritt zu einer umfassenden "Schaltzentrale" für den Diabetesalltag. Ab sofort kann auch die Accu-Chek Insight Insulinpumpe mit der App gekoppelt und die Insulinabgabe via Smartphone gesteuert werden. Mit dieser Weiterentwicklung gehen Roche Diabetes Care und mySugr konsequent den nächsten Schritt in Richtung eines integrierten Personalisierten Diabetesmanagements (iPDM). Die mySugr Pumpensteuerung steht ab sofort allen Accu-Chek Insight Nutzern mit einem kompatiblen Android-Smartphone zur Verfügung.

Seit der Entdeckung des Insulins vor 100 Jahren durch Frederick Banting und Charles Best hat sich in der Therapie von Diabetes mellitus einiges getan. Insulinpumpen sind für viele insulinbedürftige Patientinnen und Patienten inzwischen feste Begleiter im Alltag. Ob zur Stabilisierung der Blutzuckerwerte oder um Entlastung im Diabetesmanagement zu erhalten - so individuell der persönliche Nutzen einer Insulinpumpe ist, so ähnlich sind oftmals die Wünsche an das Produkt: möglichst einfach in der Handhabung und diskret in der Nutzung. Träger der Accu-Chek Insight Insulinpumpe profitieren unter anderem vom ergonomischen Design der Pumpe, vorgefüllten Insulinampullen, umfangreichem Zubehör - Stahl- und Teflonkanülen sowie verschiedenen Schlauchlängen - und ab sofort auch von einer Steuerung der Pumpe über die mySugr App via Smartphone.

Pumpendaten übersichtlich auf dem Smartphone

Im ersten Schritt für Nutzer von kompatiblen Android-Smartphones verfügbar, kann über den offenen Bolusrechner in der App die notwendige Insulinmenge berechnet und direkt als Standard-Bolus abgegeben werden. Direkt über die Pumpe abgegebene verzögerte und Multiwave-Boli sowie die Batterieleistung und der Insulinstatus werden ebenfalls in der mySugr App angezeigt. Praktisch für die Nutzer: Alle Pumpendaten befinden sich damit übersichtlich an einem Ort und können, ohne die Pumpe selbst in die Hand zu nehmen, noch einfacher und diskreter am Smartphone überprüft werden. Die Insulinabgaben werden automatisch in der App gespeichert und stehen gemeinsam mit anderen Therapiedaten, wie Blutzuckerwerten, Angaben zu Mahlzeiten und Aktivitäten, gebündelt in einer Übersicht zur Verfügung.

Strukturiert und digital gestützt die Therapie verbessern

Mit der mySugr Pumpensteuerung gehen Roche und mySugr einen weiteren Schritt in Richtung eines integrierten Personalisierten Diabetesmanagements (iPDM). Die Diabetestagebuch-App dient dabei als "digitale Schaltzentrale" auf dem Smartphone der Patienten. Die App ermöglicht eine einfache und strukturierte Dokumentation wichtiger Therapiedaten, fasst diese übersichtlich zusammen und ermöglicht über Funktionen wie dem geschätzten HbA1c und Reports eine einfache Analyse der Daten sowie einen strukturierten Austausch mit dem Diabetesteam.

Nutzer im Mittelpunkt der Produktentwicklung

Seit der Einführung der mySugr App wird bei der Entwicklung neuer Funktionen auf einen engen Austausch und Feedback der Nutzer gesetzt. Von der ersten Idee einer Pumpensteuerung über verschiedene Varianten bis zum finalen Produkt war eine sichere und effektive Handhabung das finale Ziel und wurde von repräsentativen App-Nutzern immer wieder auf den Prüfstand gestellt. Die neue Pumpensteuerung steht Trägern der Accu-Chek Insight Insulinpumpe ab sofort kostenfrei und direkt in der App für kompatible Android-Smartphones zur Verfügung.

Neben der Accu-Chek Insight Insulinpumpe können Menschen mit Diabetes zudem Blutzuckermessgeräte, wie Accu-Chek Guide, Fitnesstracker und digitale Waagen mit der App koppeln - für mehr Überblick über alle Daten, mehr Zeit im Alltag und mehr Motivation, um ihre Therapieziele zu erreichen.

Weitere Informationen und eine Übersicht der kompatiblen Smartphones finden Sie unter www.mysugr.de und www.insight-mysugr.de

Bildunterschrift: Die Accu-Chek Insight Insulinpumpe mir der mySugr Pumpensteuerung
Bildquelle: Roche Diabetes Care

zuletzt bearbeitet: 18.07.2021 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Monika Gause

Monika Gause

Weitere Angebote:

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Aktuelle Tipps und Links zum Thema.

#Hochwasserhilfe

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft hat für betroffene Ärztinnen und Ärzte sowie Praxen Infos unter: Informationen für betroffene Ärzte und Ärztinnen sowie Praxen zusammengestellt.