Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2019 > 190108

Weltweite Partnerschaft

Ascensia Diabetes Care kooperiert mit POCTech im kontinuierlichen Glukose-Monitoring

Logo: Ascensia Diabetes Care Ascensia Diabetes Care, Hersteller der Contour® Next Blutzuckermesssysteme, gab gestern die weltweite Partnerschaft mit Zhejiang POCTech Co., Ltd (POCTech), einem Entwickler und Hersteller von Systemen zum kontinuierlichen Glukose-Monitoring (Continuous Glucose Monitoring, CGM), bekannt. Damit ist Ascensia Diabetes Care ab sofort exklusiver Vertriebspartner von POCTech in zunächst 13 ausgewählten Märkten.

Gemeinsames Know-How für verbessertes CGM

Mit der exklusiven Vertriebspartnerschaft in zunächst 13 speziell ausgewählten Märkten schließt Ascensia Diabetes Care eine Lücke in den Ländern, in denen POCTech bisher keine Vertriebspartner hatte. In anderen verfügbaren Ländern erhält Ascensia Diabetes Care das Erstverwertungsrecht für Vertriebsrechte und ist somit stets Partner der Wahl, wenn es um den Vertrieb der POCTech CGM-Systeme geht. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird Ascensia Diabetes Care eine Version des aktuellen CGM-Systems von POCTech in diesen Regionen vermarkten. Der Start des Vertriebs ist für die zweite Jahreshälfte in 2019 geplant. Darüber hinaus haben Ascensia Diabetes Care und POCTech eine Entwicklungsvereinbarung geschlossen, um zukünftig gemeinsam an den CGM-Systemen der nächsten Generation zu arbeiten: Basierend auf der bestehenden POCTech-Technologie soll das Know-How beider Unternehmen genutzt werden, um spannende Produkte mit verbesserten Funktionen zu entwickeln, die optimal auf die Bedürfnisse von Menschen mit Diabetes zugeschnitten sind.

Zwei starke Partner für hochwertige Diabetes-Lösungen

"Wir engagieren uns für den Ausbau unseres Geschäfts über die klassische Blutzuckermessung hinaus und sehen die kontinuierliche Glukosemessung als wichtigen Bestandteil des Diabetes-Managements. Dank der Partnerschaft mit POCTech können wir schon 2019 ein zugelassenes CGM-Produkt in ausgewählten Märkten einführen und gleichzeitig neue und verbesserte CGM-Systeme entwickeln", so Michael Kloss, CEO Ascensia Diabetes Care. "Unser Ziel ist es, durch die Kombination verschiedener Partnerschaften mit unserem hausinternen CGM-Entwicklungsprogramm eine neue CGM-Produktlinie aufzubauen. Die Vereinbarung mit POCTech ist dafür ein wichtiger erster Schritt." Yanan Zhang, Ph.D., Präsident und Chief Scientific Officer POCTech, kommentiert: "Unsere Zusammenarbeit mit Ascensia Diabetes Care ist für uns ein wichtiger Meilenstein, um uns dem weltweiten Markt anzunähern und die nächste Generation unserer CGM-Produkte zu entwickeln. Ascensia ist ein starker Partner, von dessen Qualitätssystemen, Designkompetenz und den Möglichkeiten zum Testen neuer Systeme wir profitieren können. Gepaart mit unserem Fachwissen im Bereich der Sensortechnologie werden wir so in der Lage sein, der Diabetes-Community hochwertige und kosteneffektive Produkte anzubieten."

Ascensia Diabetes Care schreibt seine Tradition innovativer Diabetes-Produkte fort

Ascensia Diabetes Care, vormals Bayer Diabetes Care, blickt auf eine lange Tradition im Diabetes-Management zurück. Von der Partnerschaft mit POCTech verspricht sich das Unternehmen eine zusätzliche Hebelwirkung auf seine Inhouse-Expertise. Seine umfangreichen Erfahrungen in der Forschung & Entwicklung haben zur Einführung vieler Diabetes-Innovationen geführt, bei denen der Anwender stets im Fokus steht. Dazu gehören zum Beispiel die No-Coding-Technologie und die Nachfülloption, die es erlaubt, nach der Blutzuckermessung innerhalb kurzer Zeit erneut Blut auf denselben Teststreifen aufzutragen. Ascensia ist verantwortlich für die Entwicklung der besonders messgenauen Contour Next Blutzuckermesssysteme und hofft, durch die Zusammenarbeit mit POCTech ihre Expertise im Bereich der Sensor-Entwicklung bei den CGM-Systemen der nächsten Generation anwenden zu können.

Mehr Informationen zur Blutzuckerselbstkontrolle erhalten Sie im Internet unter www.diabetes.ascensia.de oder beim Ascensia Diabetes Service unter der kostenfreien Service-Hotline 0800/50 888 22.

Bildunterschrift: Ascensia Diabetes Care (Logo) gibt weltweite Partnerschaft mit POCTech bekannt.
Bildquelle: Ascensia Diabetes Care

zuletzt bearbeitet: 08.01.2019 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Dr. phil. Axel Hirsch

Dr. phil. Axel Hirsch

Weitere Angebote: