Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2006 > 060325

Uwe Seeler eröffnet Diabetes-Aktionstage in Berlin

Pressemitteilung: Diabetes-Portal DiabSite

Fußball-Legende übernimmt "Kickoff"-Veranstaltung

Am vergangenen Donnerstag starteten die bundesweiten Diabetes-Aktionstage "Gesünder unter 7" in die zweite Runde. Und wer ist besser geeignet, eine "Kickoff"-Veranstaltung zu übernehmen, als der ehemalige Kicker des Hamburger Sportvereins (HSV) und Kapitän der deutschen Nationalmannschaft von 1961 bis 1970? Für Uwe Seeler ist Gesundheit ein wichtiges Gut. Deshalb unterstützt auch er die Diabetes-Aktion "Gesünder unter 7" von sanofi-aventis.

Uwe Seeler hält sich selbst mit Radfahren und Golf oder auf langen Spaziergängen mit seinen Hunden fit. Fußballspielen darf er aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr. Im Gespräch mit DiabSite gesteht er, bisher wenig über den Diabetes zu wissen: "Allerdings weiß ich sicher, dass Bewegung und Sport sowie eine gesunde Ernährung gute und sehr wichtige vorbeugende Maßnahmen sind."

Uwe Seeler hat keinen Diabetes, lässt sich aber regelmäßig untersuchen. Ob Freunde oder Bekannte Diabetes haben, kann der Fußballspieler nicht sagen, vermutet aber, dass einfach nicht darüber gesprochen wird. "Über Diabetes hört man wenig", dabei ist "der Diabetes so wichtig, dass man darüber sprechen sollte", so Uwe Seeler. Er hofft, mit seinem Engagement für den Diabetes, Menschen zu motivieren, sich untersuchen zu lassen und etwas gegen die Stoffwechselerkrankung zu tun.

Und was sagt die Fußball-Legende zum Ausgang der Fußball Weltmeisterschaft, die in diesem Jahr in Deutschland ausgetragen wird? "Wir haben Glück bei der 1. Verlosung, kommen mit Glück zunächst ins Viertel- dann ins Halbfinale. Im Finale spielt Deutschland gegen Brasilien und da haben die Brasilianer leider Pech, dass wir 2 zu 1 gewinnen".

Bildunterschrift: Uwe Seeler im Gespräch mit DiabSite-Initiatorin Helga Uphoff.
Bildquelle: Diabetes-Portal DiabSite

Autor: hu ; zuletzt bearbeitet: 25.03.2006 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Andrea Weber

Andrea Weber

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.