Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2020 > 201019

GlucoMen Day CGM - jetzt in Deutschland erhältlich

Das neue real-time CGM bietet jede Minute einen neuen Glukosewert in Echtzeit und 14 Tage Tragedauer

GlucoMen Day CGM
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.
Die kontinuierliche Glukosemessung im Unterhautfettgewebe gewinnt bei Menschen mit insulinpflichtigem Diabetes zunehmend an Bedeutung, da sich die Anwender dieser Systeme bei ihrer Therapie nicht nur auf einen einzelnen Glukosemesswert, sondern auch auf Trendanalysen und Alarme stützen können. Nun bringt das Unternehmen A. MENARINI DIAGNOSTICS, eine Division der BERLIN-CHEMIE AG, mit dem GlucoMen Day® CGM ein neues kontinierliches Glukosemesssystem auf den Markt.

Der in das Unterhautfettgewebe eingeführte Glukosesensor ist mit einem wiederaufladbaren Transmitter verbunden, der jede Minute per Bluetooth automatisch einen neuen Glukosemesswert an die GlucoMen Day® App auf einem Smartphone sendet. Die App speichert die Messwerte, stellt sie dar und analysiert sie. Durch individuell einstellbare Alarme kann der Anwender vor kritschen Situationen gewarnt werden.

Das GlucoMen Day CGM zeichnet sich durch die engmaschige Datenaktualisierung jede Minute und die lange Tragedauer eines Sensors von 14 Tagen aus. Besonderen Komfort bietet das neue CGM durch die Art und Weise der Sensorapplikation, die ohne die Verwendung einer Führungsnadel auskommt. Möglich macht dies die besondere Sensortechnologie: Der Sensor ist in Form eines dünnen Platindrahtes aufgebaut, der stabil genug ist, um die Haut zu durchdringen und flexibel genug, um beim Tragen nicht zu stören. Diese Technologie hat darüber hinaus den Vorteil, dass der Applikator wiederverwendet werden kann, so dass kaum Plastikabfall anfällt.

Für das Management der Glukosedaten stehen dem Anwender mit dem neuen GlucoMen Day® CGM unterschiedliche Optionen zur Verfügung. Bei Zustimmung des Anwenders werden die Daten in Echtzeit in einer Cloud auf ausschließlich europäischen Servern gespeichert und können, wiederum nach expliziter Freigabe, durch das Team der Arztpraxis, Pflegekräfte oder Familienmitglieder eingesehen werden, z. B. mit Hilfe der GlucoLog® web Software. Der Anwender kann die Daten jedoch auch ausschließlich in der App auf dem Smartphone speichern und Glukoseberichte per E-Mail teilen.

Über die umfangreichen Funktionen hinaus ist das GlucoMen Day CGM bewusst im Sinne der Nachhaltigkeit konzipiert worden. So ist der schon beschriebene Applikator bis zu 5 Jahre wiederverwendbar. Auch die zwei wiederaufladbaren Transmitter, die in der Grundausstattung des Systems enthalten sind, erfüllen ihre Funktion für bis zu 5 Jahre. Selbst bei der Verpackung aus Recyclingpapier und dem Druck mit umweltfreundlichen Farben wurde Augenmerk auf Nachhaltigkeit des Systems gelegt.

Ulrich Schmid, General Manager der A. MENARINI DIAGOSTICS, bringt seine Begeisterung deutlich zum Ausdruck: "Wir freuen uns sehr, GlucoMen Day® CGM auf dem deutschen Markt einzuführen, denn mit dem Produkt erweitern wir das digitale Angebot für Menschen mit Diabetes, um deren Leben einfacher und sicherer zu machen. Darüber hinaus bedient unser CGM konkrete Wünsche und Anforderungen der Anwender, sei es in Bezug auf Qualität, Handhabung oder Nachhaltigkeit."

GlucoMen Day® CGM ist für Selbstzahler und Privatversicherte ab sofort über den Webshop auf der Webseite: www.glucomenday.de erhältlich. Als erste gesetzliche Krankenkasse erstattet die AOK Baden-Württemberg ihren Versicherten bereits GlucoMen Day CGM. Mit zahlreichen weiteren Krankenkassen finden derzeit Gespräche zur Erstattung des Systems statt.

Bildunterschrift: GlucoMen Day® CGM
Bildquelle: A. MENARINI DIAGNOSTICS S.r.l. und A. MENARINI DIAGNOSTICS Deutschland

zuletzt bearbeitet: 19.10.2020 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Professor Dr. Peter Bottermann

Prof. Peter Bottermann

Weitere Angebote:

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Aktuelle Tipps und Links zum Thema.