Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2020 > 200218b

Ein Schaumstoffverband für viele Wunden und diabetische Ulcera

Der Askina DresSil Border Lite von B. Braun

B. Braun hat einen neuen dünnen Schaumstoffverband mit Silikonbeschichtung und Haftrand zur Versorgung trockener bis leicht exsudierender chronischer und akuter Wunden eingeführt.

Askina DresSil Border Lite besteht aus einem dreischichtigen Aufbau: einem dünnen hydrophilen Polyurethan-Schaumstoff, einer perforierten Silikon-Wundkontaktschicht und einem umgebenden Polyurethan-Film.

Der Polyurethan-Schaumstoff ist weich und durch diese Flexibilität auch für schwierige, bewegungsintensive Körperstellen geeignet. Askina DresSil Border Lite ist leicht zu applizieren und angenehm zu tragen. Das Produkt ermöglicht so atraumatische und schmerzarme Verbandwechsel und reduziert das Risiko von Mazerationen. Es kann bis zu 7 Tage auf der Wunde verbleiben.

Durch die Silikon-Wundkontaktschicht wird das Wundexsudat absorbiert. Der darüber liegende Polyurethan-Film ist sowohl wasser-, und bakteriendicht als auch wasserdampfdurchlässig.

Der dünne Schaumstoffverband eignet sich zur Verwendung bei Dekubitalulcera, venösen, arteriellen und diabetischen Ulcera, postoperativen Wunden, Platz-, Schürf- und Risswunden sowie bei Blasen, Verbrennungen und Hautschäden nach Bestrahlung.

Askina DresSil Border Lite ist in den Größen 5,5 x 12 cm, 10 x 10 cm und 10 x 20 cm jeweils in Packungen zu 10 Stück erhältlich.

zuletzt bearbeitet: 18.02.2020 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Monika Gause

Monika Gause

Weitere Angebote:

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Aktuelle Tipps und Links zum Thema.