Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2006 > 060610b

Prominente unterstützen Diabetes-Aufklärung

Pressemitteilung: Diabetes-Portal DiabSite

Die bundesweite Diabetes-Aktion "Gesünder unter 7" hat alle Erwartungen übertroffen

Uwe Seeler eröffent Diabetes-Aktion in HamburgIm Elbe-Einkaufszentrum in Hamburg fand die Aktion "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" in diesem Jahr ihren Abschluss. Mit Torwandschießen und viel Prominenz informierte das Unternehmen Sanofi-Aventis mit Partnern über Diabetes und den Langzeitblutzuckerwert HbA1c, der auch bei Diabetikern unter 7 Prozent liegen sollte.

Kurz vor der Fußballweltmeisterschaft steht die Aktion in Hamburg unter dem Motto "Sport und Fußball - Bewegung tut der Gesundheit gut" ganz im Zeichen des Sports. Sport und viel Bewegung sind wichtig für die Diabetes-Prävention und verbessern die Lebensqualität von Diabetikern.

Als Schirmherr der Diabetes-Aufklärungsaktion eröffnet und kickt Hamburgs Ehrenbürger Uwe Seeler gemeinsam mit den prominenten Diabetikern Dimo Wache, Torwart vom 1. FSV Mainz 05, und Thomas Fuchsberger, Journalist und Sohn von Joachim "Blacky" Fuchsberger. Übrigens erzielte der Bundesligatorwart und nicht die Fußball-Legende Seeler beim Torwandschießen die meisten Treffer. Dimo Wache kann Bälle offensichtlich nicht nur halten, sondern auch zielsicher ins Tor befördern.

Weitere Themen begleiteten die Aufklärungsaktion "Gesünder unter 7" in diesem Jahr auf der Tour durch Deutschland. Thomas Fuchsberger informierte in Nürnberg und Bremen über seine Reisen mit Diabetes, die ihn bereits in die entlegensten Winkel der Erde geführt haben. Die berühmten Fernsehköche Johann Lafer und Rainer Mitze sowie Sternekoch Friedlich Zehner, zeigten in Neunkirchen und Köln wie gesundes Schlemmer für Diabetiker möglich ist. Ihre beim Showkochen zubereiteten leichten und schmackhaften Gerichte sind am heimischen Herd einfach nachzukochen.

"Gesünder unter 7" klärte in diesem Jahr zum zweiten Mal erfolgreich über die Volkskrankheit Diabetes auf, förderte die Früherkennung und informierte Zehntausende über den HbA1c-Wert als Maßstab für die langfristige Blutzuckereinstellung. Mit der Diabetes-Aktion waren im letzten Jahr mehr als 60.000 Menschen erreicht worden. Auch in diesem Jahr wurden alle Erwartungen der Veranstalter übertroffen. Weitere Informationen zur Aufklärungskampagne finden Sie im Internet unter www.gesuender-unter-7.de. Bleibt allen, die bisher nicht dabei waren, nur die Hoffnung, dass die Diabetes-Aktion "Gesünder unter 7" im kommenden Jahr in die dritte Runde gehen wird.

Bildunterschrift: Die Prominenten bei der Eröffnung der Diabetes-Aktion.
Bildquelle: Diabetes-Portal DiabSite

Autor: hu ; zuletzt bearbeitet: 10.06.2006 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Andrea Weber

Andrea Weber

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.