Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Presse > Pressemitteilungen > PM-091022

Diabetes: Schulung und Prävention sind entscheidend

DiabSite veröffentlicht offizielle Broschüre zum Weltdiabetestag 2009 auf Deutsch

Logo: Weltdiabetestag Der 14. November ist Weltdiabetestag. 1991 wurde der Aktionstag von der Internationalen Diabetes Föderation IDF und der Weltgesundheitsorganisation WHO ins Leben gerufen, heute ist der Weltdiabetestag die größte Aufklärungskampagne der Diabeteswelt und seit 2007 auch ein "Tag der Vereinten Nationen". Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite (www.diabsite.de) stellt die offizielle, 13-seitige Broschüre zum Weltdiabetestag 2009 ab sofort in deutschsprachiger Fassung zur Lektüre bereit.

Berlin, 22.10.2009. Allein in Deutschland leben sechs bis sieben Millionen Menschen mit Diabetes - und es werden immer mehr, weltweit. In der öffentlichen Wahrnehmung ist die chronische Stoffwechselerkrankung jedoch kaum präsent. Der internationale Weltdiabetestag will daran etwas ändern. In diesem Jahr steht der Aktionstag im Zeichen von Diabetes-Aufklärung, -Schulung und -Prävention.

Seit seiner Gründung ist das Diabetes-Portal DiabSite selbst in Sachen Diabetes-Aufklärung aktiv und liefert tagesaktuell fundierte Informationen. Zum Weltdiabetestag haben die DiabSite-Initiatoren die offizielle, von der IDF herausgegebene Broschüre ins Deutsche übersetzen lassen. Ab sofort kann sie online unter www.diabsite.de/aktionen/weltdiabetestag/2009/ gelesen werden.

"Aufklärung über Diabetes mellitus ist enorm wichtig", meint Helga Uphoff, Gründerin und Chefredakteurin der DiabSite: "Jeder sollte sich umfassend informieren. Nur wer die Symptome und Risiken kennt, interpretiert Warnzeichen richtig. Der Typ-2-Diabetes ist oft vermeidbar, wenn man rechtzeitig und vorbeugend handelt". Doch Aufklärung wirkt nicht nur präventiv, sie ist auch für Menschen mit Diabetes unerlässlich. "Wer gut geschult ist, kann mit den Herausforderungen der chronischen Erkrankung besser umgehen", konstatiert Helga Uphoff.

Die IDF-Broschüre skizziert die Ziele des Weltdiabetestages und liefert gute Argumente für mehr Aufklärung und bessere Schulung. Außerdem gibt es Informationen über die verschiedenen Diabetestypen, die typischen Warnzeichen und das Leben mit Diabetes - aufschlussreich und informativ auch für Nicht-Diabetiker! Wer den Weltdiabetestag aktiv unterstützen oder an Veranstaltungen teilnehmen möchte, findet in der Broschüre und auf der DiabSite zahlreiche Anregungen, Tipps und weiterführende Links.

Autor: hu; zuletzt bearbeitet: 22.10.2009 nach oben

Über das Diabetes-Portal DiabSite

Seit 2000 informiert das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite Diabetiker, Angehörige, Diabetes-Experten und gesundheitspolitisch Interessierte zu allen Themen rund um den Diabetes mellitus. Etwa 200.000 Besucher monatlich nutzen die DiabSite. Ergänzt wird das Informationsangebot des Portals durch einen Newsletter, das DiabSite Diabetes-Weblog und den Podcast Diabetes-Radio. Fast täglich werden aktuelle Meldungen aus Forschung, Gesundheitspolitik und Industrie, nützliche Adressen, Lesetipps und Links, Veranstaltungshinweise, Rezepte und BE-Tabellen publiziert und aktualisiert.

Links

Portal http://www.diabsite.de
Diabetes-Weblog http://www.diabsite.de/diabsite/profil/entstehung.html
Diabetes-Podcast http://www.diabsite.de/diabsite/profil/initiatorin.html

Download Weltdiabetestag-Logo: 193 x 135 px oder 500 x 339 px.

Pressekontakt

Helga Uphoff
Redaktion Diabetes-Portal DiabSite
Kalckreuthstraße 6
10777 Berlin
Tel.: 030 - 214 789 14
E-Mail: h.uphoff@diabsite.de.

Unterstützer der DiabSite:

Andrea Weber

Andrea Weber

Weitere Angebote:

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Aktuelle Tipps und Links zum Thema.