Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Veganer Apfelstreusel-Kuchen

Veganer Apfelstreusel-Kuchen

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(ergibt 20 Stück)

  • 100 g Rosinen
  • 4 cl Rum
  • 1,5 kg Äpfel
  • 2 TL Zimt
  • 450 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Fläschchen Rum-Aroma
  • 350 g vegane Margarine (aus dem Reformhaus)
  • 575 g Mehl
  • 125 g Sojamehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Zubereitung

Rosinen in eine Schüssel geben und mit Rum beträufeln. Äpfel schälen, halbieren, das Kerngehäuse und die Stielansätze entfernen. Äpfel in Stücke schneiden, mit Zimt bestäuben und mit den Rosinen mischen. Zucker, Vanillezucker, Salz, Rum-Aroma und Margarine mischen. Das mit Backpulver vermischte Mehl und das Sojamehl unterkneten und zu Streuseln verarbeiten.

Zwei Drittel des Streuselteiges auf ein Backblech verteilen, dabei die Ränder etwas hoch drücken. Die Äpfel und die Rosinen auf der Streuselmasse verteilen und die restlichen Streusel darüber streuen. Bei 190° C circa 45 Minuten backen.

Pro Stück:
406 kcal (1701 kJ); 5,5 g Eiweiß; 16,0 g Fett; 39,1 g Kohlenhydrate; 3,3 BE.

zuletzt bearbeitet: 22.10.2018 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Michaela Pelz

Michaela Pelz

Weitere Angebote: