Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Schoko-Möhrenkuchen

Schoko-Möhrenkuchen

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(ergibt 12 Stück)

  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier Größe M
  • 250 g fein geriebene Möhren
  • Saft 1/2 Orange
  • 275 g Weizenmehl
  • 100 g Feine Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 g Blockschokolade, gerieben
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Kuvertüre oder Schokoladenglasur
  • 30 g grob gehackte Haselnüsse zum Bestreuen

Zubereitung

Sonnenblumenöl mit Zucker und Salz schaumig rühren, Eier nach und nach zugeben. Die fein geriebenen Möhren und den Orangensaft hinzufügen und unterrühren. Mehl und Speisestärke mit Backpulver mischen und nach und nach unterarbeiten. Zimt zugeben und die geriebene Schokolade unterheben.

Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) füllen. Auf der 2. Schiene von unten bei 200° C ca. 45 Minuten auf Sicht backen. Den abgekühlten Kuchen aus der Form lösen, mit der aufgelösten Schokoglasur bestreichen und mit gehackten Haselnüssen bestreuen.

Pro Stück:
372 kcal (1557 kJ); 5,9 g Eiweiß; 18,9 g Fett; 44,3 g Kohlenhydrate; 3,7 BE.

Backtipp

Feine Speisestärke wird aus dem Stärkekern ausgesuchter Maissorten gemahlen. Jedes Back-werk wird lockerer, wenn ein 1/3 des Mehlgewichts durch diesen Stärkepuder ersetzt wird.

zuletzt bearbeitet: 06.05.2018 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Andrea Weber

Andrea Weber

Weitere Angebote: