Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Saftige Stücke vom Grill

Saftige Stücke vom Grill

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

Klassische Grillspezialitäten:

  • 2 T-Bone-Steaks (à 800 g)
  • 4 Hähnchenschenkel (à 200 g)
  • 500 g Spareribs
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Salz
  • Gewürze
  • 200 g Kräuterquark
  • Grillsaucen
  • Dips
  • 500 g Baguette

Zubereitung

T-Bone-Steak fest mit Öl einreiben und zugedeckt eine Stunde ziehen lassen. Anschließend gut 10 Minuten von jeder Seite grillen, salzen und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Hähnchenschenkel leicht einölen, mit Pfeffer und Paprika würzen und von beiden Seiten ca. 5 Minuten grillen, anschließend leicht salzen.

Sparerips leicht mit Olivenöl bestreichen und kräftig würzen, je nach Dicke von beiden Seiten 5-7 Minuten grillen. Mit Kräuterquark, Grillsaucen, Dips und Baguette servieren.

Pro Person

1337 kcal (5597 kJ); 131,9 g Eiweiß; 57,0 g Fett; 73,9 g Kohlenhydrate; 6,2 BE (ohne Saucen und Dips).

Tipp zum kalorienbewussteren Grillen

Ein Grillfest muss keineswegs zu einer Kalorienorgie ausarten - es geht auch leichter, denn Grillrezepte sind durchweg kalorienfreundlich, wenn man bei kleineren Portionen bleibt. Pro Person rechnet man dann mit etwa 150 g magerem Fleisch, wie z. B. Hühnerbrust oder -Keule, Lammfilet, Hüft- und Lendensteaks oder Schweinefilet. Dazu schmecken eine Grillkartoffel, Champignons und Tomaten vom Grill und ein leckerer Dip aus 150 g Joghurt und 150 g Sauerrahm und verschiedenen Kräutern und Gewürzen.

Pro Person:
450 kcal (1883 kJ); 44 g Eiweiß; 16 g Fett; 33 g Kohlenhydrate; 2,8 BE.

zuletzt bearbeitet: 25.06.2018 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Unterstützer der DiabSite:

Monika Gause

Monika Gause

Weitere Angebote: