Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Thunfisch-Bruschetta

Thunfisch-Bruschetta

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 1 langes Baguette (250 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Petersilie
  • 150 g Mozzarella
  • 2 Dosen Thunfisch in Olivenöl (à 160 g), z. B. von John West
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Brunnenkresse

Zubereitung

Das Baguette quer in 12 circa 3,5 cm dicke Scheiben schneiden und diese von beiden Seiten in der Pfanne kurz anrösten. Die Knoblauchzehen abziehen und halbieren. Jede Baguettescheibe mit der Schnittfläche des Knoblauchs einreiben und anschließend mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken, die Petersilie ebenfalls fein hacken, den Mozzarella abtropfen lassen und würfeln.

Den Thunfisch gut abtropfen lassen und mit der Zwiebel und der gehackten Petersilie mischen. Die Mozzarellawürfel auf die angerösteten Baguettestücke verteilen und die Thunfisch-Mischung darüber geben. Im vorgeheizten Backofen 2-3 Minuten überbacken, bis der Käse schmilzt. Auf Tellern anrichten und mit etwas Brunnenkresse dekorieren.

Pro Person:
416 kcal (1741 kJ); 27,4 g Eiweiß; 17,7 g Fett; 36,5 g Kohlenhydrate; 3,0 BE.

zuletzt bearbeitet: 28.02.2011 nach oben

Fotohinweis: John West, Wirths PR.

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.