Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2008 > 080624d

Typ-1-Diabetes: Epidemie beschleunigt!

Pressemitteilung: Diabetes-Eltern-Journal

Finnische Studie zeigt rasch wachsende Zahl der Neuerkrankungen

Diabetes-Eltern-Journal Nach dem viel beachteten Debüt des "Diabetes-Eltern-Journals" Anfang April erscheint jetzt bereits die zweite Ausgabe. Durchweg positive Reaktionen, sowohl auf die Printversion als auch auf die auf Englisch erscheinende Internetseite (www.diabetes-parents-journal.com), bestätigen, dass die Herausgeber mit dieser Publikation ins Schwarze getroffen haben.

Aktuelles Thema ist die rasante Ausbreitung des Typ-1-Diabetes. Eine finnische Studie zeigt, dass die Zahl der Neuerkrankungen viel rascher steigt als bisher angenommen. Auch in Deutschland ist die Lage dramatisch: Bereits jedes 600. Kind ist hierzulande davon betroffen.

Natürlich stellt sich die Frage nach den Ursachen. Was sind die Auslöser für die epidemieartige Zunahme des Typ-1-Diabetes: Veränderte Umweltbedingungen, die Ernährung der Kleinkinder bzw. der Mütter in der Schwangerschaft, Kuhmilcheiweiß oder verunreinigte Kartoffeln? Noch gibt es keine wirklich aussagekräftigen Untersuchungen, die diese Zusammenhänge zweifelsfrei erhärten bzw. widerlegen. Dringend notwendig sind daher in nächster Zukunft groß angelegte Studien zur Ursachenforschung.

Intensiv beleuchtet wird der Stellenwert der Väter diabetischer Kinder: Oftmals sind es eher die Mütter, die sich mit den Kindern beschäftigen, sie versorgen und daher ihren Alltag und ihre Bedürfnisse besser kennen. Häufig kommt noch die Angst hinzu, etwas falsch zu machen, "weil ich das ja noch nie gemacht habe".

Ein Teufelskreis, der nicht zwangsläufig sein muss. Wie bei allen anderen Dingen macht auch hier die Übung den Meister. Man sollte mit kleinen Aufgaben beginnen und sich kontinuierlich steigern. Der Artikel macht Vätern Mut, sich dem Diabetes ihres Kinds zu stellen - und damit den Grundstein für eine gute Beziehung zueinander zu legen.

Pünktlich zur Ferien- und Urlaubszeit gibt es jede Menge Tipps, wie man die schönste Zeit des Jahres auch mit Diabetes genießen kann: Woran muss ich denken, wenn ich verreise? Wie plane ich auch unvorhergesehene Zwischenfälle ein? Die umfangreiche Checkliste für die Urlaubsplanung hilft, nichts zu vergessen. Besonders budgetfreundlich für alle Daheimgebliebenen sind die vielen Sommerfestivals, die mit bunter Themenvielfalt und freiem Eintritt kleine und große Besucher anlocken.

Die Ausgabe 02/2008 erscheint Ende Juni 2008. Ein kostenloses Probeheft kann unter www.diabetes-eltern-journal.de oder der Telefonnummer 089-85853801 bestellt werden.
Das Diabetes-Eltern-Journal ist eine Zeitschrift für alle, die vom Thema Kinder und Jugendliche mit Diabetes betroffen sind. Es erscheint quartalsweise in einer Auflage von 11.000 Exemplaren im Kirchheim-Verlag (Mainz). Der Abo-Preis beträgt 11,60 Euro pro Jahr. Abonnenten des Diabetes-Journals erhalten das Diabetes-Eltern-Journal im Rahmen ihres Abonnements kostenlos.

Bildunterschrift: Titelbild vom Diabetes-Eltern-Journal
Bildquelle: Kirchheim-Verlag (Mainz)

zuletzt bearbeitet: 24.06.2008 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.