Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2006 > 061121

Experten-Chat im Internet: Da werden Sie geholfen!

Pressemitteilung: Diabetes-Portal DiabSite

"Diabetes - Lebensqualität trotz chronischer Erkrankung" am 28.11.2006, 20 Uhr

Dass es im Internet jede Menge Informationen zu allgemeinen Gesundheitsfragen und auch zum Diabetes mellitus gibt, ist inzwischen ja nichts Neues mehr. Auch dass es mittlerweile eine ganze Reihe - moderierte und unmoderierte – Foren gibt, in denen man seine Erfahrungen rund um den Diabetes mellitus online austauschen kann, dürfte sich so langsam herumgesprochen haben.

Jetzt aber bietet das Beratungsportal www.das-beratungsnetz.de Interessierten und Betroffenen die Möglichkeit, ihre Fragen in einem sogenannten Chat (englisch für "Gespräch" oder auch "Plauderei") online einem Experten zu stellen und - und das ist das Besondere - auch sofort eine Antwort zu erhalten. Und fällt diese nicht zufrieden stellend aus, kann man ganz einfach nachfragen. Ein Chat ist also fast so etwas wie ein Telefongespräch mit mehreren Teilnehmern, eine Art Konferenzschaltung - mit dem einen Unterschied, dass die Unterhaltung eben schriftlich und nicht mündlich geführt wird.

Mit den kostenlosen Experten-Chats zu den unterschiedlichsten Themen wollen die Macher des Portals konkrete Hilfe und qualifizierte Informationen anbieten. Da ist es gerade bei Chats zu Gesundheitsthemen natürlich besonders wichtig, anerkannte Experten auf dem jeweiligen Gebiet für eine Teilnahme zu gewinnen.

Das ist ihnen beim Chat mit dem Thema "Diabetes - Lebensqualität trotz chronischer Erkrankung" zweifellos gelungen. Denn als Experte wird Dr. Peter E. H. Schwarz, Diabetologe am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden und Sprecher der Projektgruppe Prävention des Nationalen Aktionsforums Diabetes mellitus (NAFDM) den Teilnehmern Rede und Antwort stehen.

Für die Teilnahme am Chat ist weder eine spezielle Software noch sonstige Ausrüstung erforderlich. Lediglich über eine Tastatur, eine Internetverbindung und einen Internetbrowser (wie zum Beispiel Internet Explorer, Firefox oder Opera) mit Flash-Plugin (ist meist bereits im Browser integriert und kann sonst kostenlos heruntergeladen werden) sollte man verfügen. Man muss sich nicht einmal umständlich registrieren. Einfach mit einem frei wählbaren Benutzernamen einloggen, und schon kann's losgehen.

Menschen mit Diabetes gehen die Fragen wahrscheinlich nie aus. Und bei den vielschichtigen und weitreichenden Auswirkungen, die die Krankheit auf den Körper, die Ernährung, den Alltag, die sozialen Kontakte und sogar auf das Sexualleben haben kann, ist es manches Mal schwierig, die richtige Gelegenheit, aber auch die richtige Person für seine Fragen zu finden. Ein Online-Chat mit einem anerkannten Experten auf dem Gebiet der Diabetologie bietet beides - die richtige Gelegenheit und den kompetenten Ansprechpartner.

Der Experten-Chat zum Thema "Diabetes - Lebensqualität trotz chronischer Erkrankung" mit Dr. Peter Schwarz findet am Dienstag, den 28.11.2006, von 20:00 bis 21:30 Uhr statt.
Infos und Teilnahme: www.das-beratungsnetz.de/themenchat/index.php.

Autor: hu ; zuletzt bearbeitet: 21.11.2006 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.