Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2003 > 030613

Fit fürs Autofahren

Pressemitteilung: Neue Apotheken Illustrierte

Sicherheitstipps für Autofahrer mit Diabetes

Diabetiker müssen der Behörde über ihre Krankheit keine Auskunft geben, wenn sie den Führerschein nur für Privatfahrten nutzen, berichtet die Neue Apotheken Illustrierte / Gesundheit in ihrer Ausgabe vom 15. Juni 2003.

Oft wird der Diabetes dennoch amtlich: wenn ein Unfall geschieht, zu dem die Polizei kommt. Oft liegt es aber auch an der unüberlegten Argumentation von Diabetikern, die zum Beispiel falsches Parken mit einer Notsituation aufgrund ihres Diabetes begründen, etwa mit einer Unterzuckerung, die sie angeblich zum Halt in der Fußgängerzone gezwungen hat. Einmal in den Akten der Fahrerlaubnisbehörde, müssen Diabetiker mit Auflagen rechnen.

Um seiner selbst und der Mitmenschen wegen so sicher wie möglich zu fahren, sollten Diabetiker unter anderen die folgenden Tipps beherzigen:

Das könnte Sie auch interessieren:

zuletzt bearbeitet: 13.06.2003 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Dr. phil. Axel Hirsch

Dr. phil. Axel Hirsch

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.