Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2001 > 010330

Leichterer Einstieg in Insulintherapie

Pressemitteilung: Diabetes-Portal DiabSite

Aventis bringt im April Lantus OptiSet auf den Markt

OptiSet Das Pharma-Unternehmen Aventis will Diabetikern den Einstieg in die Insulintherapie erleichtern. Ab April 2001 bringt der Konzern Lantus® OptiSet® auf den Markt. Der mit Insulin Glargin (Lantus) vorgefüllte FertigPen ist eine Ergänzung für die Diabetestherapie mit dem Insulinanalogon. Die Europäische Medikamentenzulassungsbehörde (EMEA) gab grünes Licht für die Markteinführung.

Bereits seit Juni 2000 steht Typ-1- und Typ-2-Diabetikern das langwirksame Insulinanalogon Lantus zur Verfügung. Damit kann der Patient mit nur einer Injektion pro Tag seinen Basalinsulin-Bedarf über 24 Stunden abdecken. Bisher wurde das Insulin als Patronen-Insulin für den sogenannten OptiPen® angeboten. Mit Lantus OptiSet ergänzt Aventis seine Palette nun um ein System, das durch seine einfache Handhabung vor allem den Einstieg in die Insulintherapie erleichtern soll.

"Lantus OptiSet kombiniert ein einfaches Injektionssystem mit einem Basalinsulin, das einmal pro Tag injiziert wird", so Dr. Dieter Leihener, Chef des Geschäftsbereichs Diabetologie bei Aventis. "Das bedeutet eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität für Menschen mit Diabetes."

Der neue FertigPen kann sowohl in der intensivierten Insulintherapie als auch in Kombination mit oralen Antidiabetika eingesetzt werden. Vor allem die Insulininjektion wird nach Darstellung des Herstellers mit dem neuen FertigPen patientenfreundlicher: Durch Drehen des Dosierringes werde die Dosis eingestellt, danach der Druckknopf herausgezogen und nach dem Einstich in die Bauchdecke heruntergedrückt. Vor der nächsten Injektion sei eine erneute Dosiseinstellung nicht mehr erforderlich - dank des sogenannten DosisMemory®-Systems merkt sich das Gerät die erforderliche Insulinmenge. Ein weiterer Vorteil: Da Insulin Glargin als klare Lösung vorliegt, entfällt das Mischen bis zur Homogenität vor der Injektion. So wird die Anwendungs-Sicherheit bei der Insulintherapie deutlich verbessert.

Aventis ist nach eigenen Angaben Marktführer für Antidiabetika in Deutschland. Zur Produktpalette des Konzerns gehören fünf Humaninsulin-Zubereitungen und das 24-Stunden-Basalinsulin Lantus für die individuelle Insulintherapie bei Typ-1- und Typ-2-Diabetes sowie ein orales Antidiabetikum zur Behandlung des Typ-2-Diabetes.

Bildunterschrift: FertigPen Lantus OptiSet
Bildquelle: Aventis

Autor: tj ; zuletzt bearbeitet: 30.03.2001 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.