Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Presse > Pressemitteilungen > PM-010321

Gewinnspiel auf DiabSite

Das Online-Angebot rund um den Diabetes mellitus hat Geburtstag

Ein Besuch auf www.DiabSite.de ist immer ein (Informations-)Gewinn - in diesen Tagen winken mit etwas Glück sogar 1.000 DM oder zahlreiche Sachpreise. Denn aus Anlass des einjährigen Jubiläums hat DiabSite ein Geburtstags-Gewinnspiel gestartet.

Was im März 2000 als "verrückte Idee" von fünf Berliner Diabetikerinnen begann, hat sich im Laufe nur eines Jahres zu einem umfangreichen und anerkannten Informations- und Kommunikationsforum zum Thema Diabetes entwickelt. Das bestätigen rund 200 Besucher täglich, unzählige E-Mail-Anfragen und fast 100 Abonnenten des DiabSite-Newsletters. Das unabhängige Internet-Projekt bietet seriös recherchierte Informationen für jeden, der sich mit dem Diabetes beschäftigen will oder muss.

Mehr als fünf Millionen Deutsche leben derzeit mit der Zuckerkrankheit. Hinzu kommt eine hohe Dunkelziffer. Experten schlagen Alarm: Jährlich ca. 28.000 Amputationen, 6.000 Neuerblindungen, 8.300 neue Dialysefälle, 27.000 Herzinfarkte und 44.000 Schlaganfälle in Folge des Diabetes mellitus dürfen nicht sein. Das Wissen um eine der häufigsten Volkskrankheiten in den Industrienationen ist viel zu gering. Ärzte, Patienten, aber auch die breite Öffentlichkeit müssen umfassender als bisher informiert und aufgeklärt werden, um die Zahl der Folgeerkrankungen zu reduzieren.

Genau an diesem Punkt setzt DiabSite an. Mit Elan und Idealismus wird hier eine Schnittstelle gestaltet, die Diabetiker, Nicht-Diabetiker, Ärzte und Forscher "vernetzt". Ehrenamtlich unterstützt von Fachärzten und anderen Diabetes-Experten verfolgt DiabSite das Ziel, die Menschen für diese Krankheit zu sensibilisieren, Vorurteile abzubauen und Folgeschäden zu vermindern.

Das Online-Angebot umfasst:
Neben aktuellen Meldungen aus Medizin und Forschung, regelmäßige Experten-Interviews, die Hintergründe beleuchten und einem Veranstaltungskalender bietet DiabSite insbesondere praktische Unterstützung im Alltag. So kann der Besucher anhand der Postleitzahl die nächstgelegene Schwerpunktpraxis finden oder sich mit Hilfe der heute schon über 1.600 Produkte umfassenden BE-Tabelle auf den nächsten Besuch bei McDonald's oder im Eiscafé vorbereiten. Findet der Besucher einmal keine Antwort auf seine Fragen auf DiabSite, kann er sich per E-Mail an das Webteam wenden. Dieses findet dann mit Hilfe von Diabetes-Experten in 99 % der Fälle eine kompetente Antwort. Ein Kommunikationsforum und die Veröffentlichung von Geschichten, die das "Leben mit dem Diabetes" schreibt, fördern den Erfahrungsaustausch der Diabetiker untereinander.

Ein Jahr DiabSite - für die Betreiber kein Grund, die Hände in den Schoß zu legen. Für die Zukunft gibt es viele Pläne. Zum Beispiel wird eine Suchmaschine das Auffinden der Informationen erleichtern. Eine Liste mit medizinischen Geräten, die in der Diabetikerversorgung eine Rolle spielen, soll die Entscheidung für die passende Insulinspritze oder das optimale Blutzuckermessgerät erleichtern.

DiabSite finden Sie im Internet unter: www.DiabSite.de.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Helga Uphoff (Sprecherin des Webteams)
Kalckreuthstraße 6
10777 Berlin
Tel.: 030 - 214 789 14
E-Mail: h.uphoff@diabsite.de

Autor: tj & hu; zuletzt bearbeitet: 21.03.2001 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Andrea Weber

Andrea Weber

Weitere Angebote:

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Aktuelle Tipps und Links zum Thema.