Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Diabetes im Alltag > Laborassistent > Blutzuckerwerte umrechnen

Umrechnung der Blutzuckerwerte bei Diabetes

Die Angabe der Blutzuckerwerte erfolgt in unterschiedlichen Maßeinheiten. Während sie in Westdeutschland üblicherweise in Milligramm pro Deziliter gemessen und angegeben werden, ist in Ostdeutschland und in vielen Kliniken bundesweit die internationale Maßeinheit Millimol pro Liter gebräuchlich. Hier finden Sie Hilfen für die Umrechnung.

Die Formeln

Der Rechner

Blutzuckerwerte von mg/dl in mmol/l beziehungsweise von mmol/l in mg/dl umrechnen:

Die Zahlen nach dem Komma werden bei der Umrechnung gerundet. Beim Hin- und Zurückrechnen kann es dadurch zu leichten Ungenauigkeiten kommen.

Tabelle zum Nachschlagen

20 - 60 mg/dl bzw.1,1 - 3,3 mmol/l

mg/dl mmol/l
20 1,1
22 1,2
24 1,3
26 1,4
28 1,6
30 1,7
32 1,8
34 1,9
36 2,0
38 2,1
40 2,2
42 2,3
44 2,4
46 2,6
48 2,7
50 2,8
52 2,9
54 3,0
56 3,1
58 3,2
60 3,3

65 - 165 mg/dl bzw. 3,6 - 9,2 mmol/l

mg/dl mmol/l
65 3,6
70 3,9
75 4,2
80 4,4
85 4,7
90 5,0
95 5,3
100 5,6
105 5,8
110 6,1
115 6,4
120 6,7
125 6,9
130 7,2
135 7,5
140 7,8
145 8,0
150 8,3
155 8,6
160 8,9
165 9,2

170 - 700 mg/dl bzw. 9,4 - 38,9 mmol/l

mg/dl mmol/l
170 9,4
180 10,0
190 10,5
200 11,1
225 12,5
250 13,9
275 15,3
300 16,7
325 18,0
350 19,4
375 20,8
400 22,2
425 23,6
450 25,0
475 26,4
500 27,8
525 29,1
550 30,5
575 31,9
600 33,3
700 38,9

Autor: hu; zuletzt bearbeitet: 25.04.2013, zuletzt aktualisiert: 09.01.2014 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote: