Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2015 > 150408b

Lauf zwischen den Meeren - Diabetes-Teams gut ausgerüstet

Pressemitteilung: Nintamed GmbH & Co. KG

Nintamed sponsert das Sportevent

Am 30. Mai fällt der Startschuss zum größten Mannschafts-Sportevent im Norden Deutschlands. 700 Staffel-Teams mit 7000 Läufern laufen zwischen Nord- und Ostsee um die Wette. Auch dieses Jahr wieder mit dabei: zwei lauffreudige Diabetiker-Mannschaften. Das Mainzer Unternehmen Nintamed unterstützt das Ereignis als Hauptsponsor und rüstet einen Teil der Läufer mit Dexcom CGM-Geräten aus.

Die Staffel-Teams starten in Husum an der Nordsee und laufen nach fast hundert Kilometern in Damp an der Ostsee vor erfahrungsgemäß begeisterten Zuschauern durch die Ziellinie. Jeweils zehn Läufer und Läuferinnen bilden ein Team, darunter Breitensportler ebenso wie Spitzenathleten. Auch zwei Staffel-Teams mit Diabetes gehen ins Rennen. Informationen zum Lauf zwischen den Meeren finden Interessierte im Internet unter www.lauf-zwischen-den-Meeren.de.

Erfolgreich mit CGM

Nintamed - wie bereits 2014 Hauptsponsor der Veranstaltung - stellt auch dieses Jahr wieder Dexcom G4 Platinum-Systeme für Läufer mit Diabetes bereit und hilft so, leistungslimitierende Blutzuckerschwankungen zu vermeiden. Geräte zur kontinuierlichen Glukosemessung (CGM) verbessern die Stoffwechselkontrolle und ermöglichen, Sport und Ernährung besser zu steuern, wie Betroffene in einer britischen Umfrage bestätigen.[1]

Wichtig für insulinbehandelte Diabetiker zu wissen: Wenn Sportler charakteristische Symptome einer Unterzuckerung wie Schwitzen, Zittern, Schwäche oder Hunger als Folge der körperlichen Aktivität fehlinterpretieren oder nicht wahrnehmen, kann eine beginnende schnell in eine schwere Hypoglykämie umschlagen.[2] Auch bis die Zuckerspeicher in Leber und Muskeln wieder aufgefüllt sind, können Stunden oder sogar Tage vergehen.[2]

CGM-Geräte wie das Dexcom-System erweisen sich hier als wertvolle, zuverlässige Begleiter: Sie liefern fortlaufend Hinweise über den aktuellen Zuckerverlauf im Gewebe und schlagen automatisch Alarm, sobald der Glukosespiegel entgleist. So gibt das CGM jedem Läufer mit Diabetes die nötige Sicherheit - vor, während und nach dem Sport.

Nintamed wünscht allen Teilnehmern viel Spaß beim Lauf zwischen den Meeren!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • CGM-Systeme - Eine Kategorie auf dem Diabetes-Portal DiabSite.

zuletzt bearbeitet: 08.04.2015 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.